UMFRAGE: Im Club der alten Säcke und Schachteln ODER wie hoch ist der Altersdurchschnitt der Linux Community?

  • Ich denke, dass jüngere Personen weniger Linux kennen ist nicht zwingend etwas schlechtes.

    Dinge verändern sich früher brauchte man noch ein spezielles Betriebssystem um Anwendung X auszuführen.

    Heute entfällt das im privaten Bereich komplett und im nicht privaten ist es auch kaum noch notwendig.

    Unter anderem Dank Web-Technologien. Das heute ein komplettes Office oder Bildbearbeitungsprogramm plattformübergreifend in einem Browser läuft war vor 30 Jahren komplett unvorstellbar.

    Vor 20 Jahren, war klar das das irgendwann gehen könnte war aber technologisch noch meilenweit entfernt.

    Und vor 10 Jahren wurde nutzbar.

    Wir brauchen immer mehr nur noch Einen Browser - die Plattform auf der Browser läuft (Windows, Linux, Mac) ist dabei weitgehend irrelevant.

    Und auch wenn vielen community Member in der Freien Software Szene die Nase über Web-Anwendungen rümpfen - sind sie dabk der Plattformunabhängigkeit doch etwas gutes.

    Und die Basis bei WebAnwendungen (HTML, CSS, JavaScript, PHP, Python, MySQL, etc) besteht zu 90% aus freier Software und das ist doch etwas erfreuliches.

    --
    Ciao!

    Linux Nutzer seit über 20 Jahren. I ❤️ Freedom!

    Offizieller Proton-Botschafter aus der Schweiz 🇨🇭 😅

    Meine Haupt-Distribution ist Ubuntu.

    Mein Blog: https://rueegger.me

    Wer meinen sinnlosen Gedanken folgen möchte, kann dies gerne auf Mastodon tun: https://swiss.social/@srueegger

  • Hab auch abgestimmt, goldene Mitte.

    Desktop PC : AMD Ryzen 5 3600, 16 Gig RAM DDR 4 Hyper X, Radeon RX 580,Sound Blaster XI-Fi Titanium, 500GB M2 SSD Western Digital, HDD 6 TB OS: Linux Mint 20.3

    Laptop: Lenovo ThinkPad T440, 8 Gig RAM, 1 TB SSD OS: LMDE

  • Habe mich ebenfalls an der Abstimmung beteiligt. Hätte nicht gedacht das ich mit 48 in der Mitte bin.

    Laptop:    Thinkpad X260 (i7 6600U, 16GB RAM) - MX Linux/Win11

    Zweitrechner: Dell 3070 MFF (i5-9500T, 32GB RAM) - derzeit Win10

    Hauptrechner: Eigenbau (Intel Core i5-12400, GTX 1060 6GB,16GB RAM, 10-Gbit-LAN) Manjaro 23.1.3

    Server:   Eigenbau (i5-12600T, 64GB RAM, 3x NVMe-SSD 1x500GB+2x1TB, 2x SSD 1TB) - PROXMOX

    Diverse Raspis | 3D Drucker | 24/7-Server Fujitsu Futro m. PROXMOX

  • Unter anderem Dank Web-Technologien. Das heute ein komplettes Office oder Bildbearbeitungsprogramm plattformübergreifend in einem Browser läuft war vor 30 Jahren komplett unvorstellbar.

    Heute hier 10 Stunden ohne Internet (Vodafone). Da bist du über jedes Programm froh, dass noch offline funktioniert. ;)

  • Sojan wobei man auch sagen muss das ordentlich entwickelte PWAs (Progressive Web Apps) auch problemlos offline funktionieren.

    Ausser man benutzt Firefox - weil die halt keinen Bock haben - oder Safari weil Apple Angst um seine App Store Umsätze hat.

    --
    Ciao!

    Linux Nutzer seit über 20 Jahren. I ❤️ Freedom!

    Offizieller Proton-Botschafter aus der Schweiz 🇨🇭 😅

    Meine Haupt-Distribution ist Ubuntu.

    Mein Blog: https://rueegger.me

    Wer meinen sinnlosen Gedanken folgen möchte, kann dies gerne auf Mastodon tun: https://swiss.social/@srueegger

  • Apple hat nicht mehr alle Latten am Zaun:

    Apple Mac Pro Rollen Kit
    Stell deinen Mac Pro mit dem Mac Pro Rollen Kit auf Räder. Mit den speziell entwickelten Rollen aus Edelstahl und Gummi kannst du deinen Mac Pro einfach…
    www.apple.com

    849,-€

  • Huch, ich glaube, wir sind vom Thema abgewichen. Hier Baujahr 75 - erster Computer und folgend:

    Sinclair ZX81

    Atari 800 XL

    Commodore C16

    Sharp PC-1401

    Commodore C64

    Commodore Plus 4

    Commodore C128

    Schneider CPC664

    Commodore Amiga 500 KS1.2

    Atari Mega ST

    Commodore Amiga 2000

    erster PC 286er (keine Ahnung was für einer)

    Pentiums, Athlons, Cyrix usw. (erste Linux-Erfahrungen)

    Mac Pro G5 (Arbeit)

    Mac Books (diverse Arbeit)

    nur noch PCs ab dann (immer mehr Linux-Erfahrungen)

    Huch, schon wieder vom Thema abgewichen. :*

  • Jö - noch jemand hat mit einem ZX81 begonnen :)

    -----------------------------------------------------------------------------

    Lehre jemandem, wie man Angeln geht, anstatt ihm jeden

    Tag einen Fisch zu geben.

    -----------------------------------------------------------------------------

  • Die Folientastatur war echt der Horror.

    Oh ja, die war echt schlimm und die Kassette als Speicher 8|

    -----------------------------------------------------------------------------

    Lehre jemandem, wie man Angeln geht, anstatt ihm jeden

    Tag einen Fisch zu geben.

    -----------------------------------------------------------------------------

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!