Welchen Mailanbieter benutzt du?

  • Welchen Mailanbieter verwendest du für deine Hauptadresse bzw hauptsächlich? 72

    1. Mailbox.org (16) 22%
    2. Gmail (10) 14%
    3. Posteo (10) 14%
    4. Eigener Mailserver (8) 11%
    5. Protonmail (6) 8%
    6. GMX (6) 8%
    7. Sonstige (gerne in den Kommentaren angeben) (6) 8%
    8. T-Online (4) 6%
    9. Web.de (2) 3%
    10. Tutanota (1) 1%
    11. Outlook/Hotmail/Live (1) 1%
    12. iCloud (1) 1%
    13. all-inkl.com (1) 1%
    14. AOL (0) 0%

    Hallo zusammen

    Hatten ja schon einige Diskussionen zu Mails und ich würde gerne mal schauen, welche Anbieter hier so beliebt sind. Wenn ich mir die im Forum registrierten Mailadressen anschaue, kann ich durchaus Vorhersagen treffen - allerdings sind das persönliche Daten, die ich weder auswerten, noch hier irgendwie veröffentlichen möchte. Auch keine Trends oder angeblich anonymisierter Müll, etc. Außerdem müssen die hier im Forum verwendeten Adressen ja keine echten sein. Der eine oder andere verwendet sicher auch eine Wegwerfadresse.

    Ich bitte an der Stelle darum, keine Diskussionen zu den Entscheidungen anderer Nutzer zu starten. Hier soll es tatsächlich nur darum gehen, mal zu schauen, was verwendet wird. Ich werde die Umfrage auch auf anonym setzen, damit ihr ruhigen Gewissens Gmail oder Outlook angeben könnt :D

    Danke und Gruß
    Boris

    💻 Ryzen 9 7900X RX7800XT 32GB | Garuda Linux Plasma

    💾 DietPie @ Raspberry Pie 5 8GB | 💾 Unraid Homeserver i3-12100 - 32GB - 68TB | 💾 Mailcow Mailserver @ 8GB 160GB

  • Stardenver February 15, 2024 at 9:56 AM

    Changed the title of the thread from “Welchen Mailserver benutzt du?” to “Welchen Mailanbieter benutzt du?”.
  • Moin,

    ich benutze Goneo in der Plus-Variante.

    Habe ich irgendwann mal durch Zufall gefunden.

    Auf Nachfrage wurde mir auch mitgeteilt das ihre Services auf Debian laufen.

  • Moin,

    ich benutze Goneo in der Plus-Variante.

    Habe ich irgendwann mal durch Zufall gefunden.

    Auf Nachfrage wurde mir auch mitgeteilt das ihre Services auf Debian laufen.

    Danke, sieht interessant aus. Da kostet ja das Hosting weniger als bei anderen domain-only. Attraktiv!

    💻 Ryzen 9 7900X RX7800XT 32GB | Garuda Linux Plasma

    💾 DietPie @ Raspberry Pie 5 8GB | 💾 Unraid Homeserver i3-12100 - 32GB - 68TB | 💾 Mailcow Mailserver @ 8GB 160GB

  • Und bei denen läuft dann auch automatisch ein mailserver für die mails oder wie muss ich das verstehen wenn ich da bei Goneo eine Domain buche? Oder muss ich dann einen eigenen Mailserver betreiben. Sorry für die unwissenden Fragen :(

  • Und bei denen läuft dann auch automatisch ein mailserver für die mails oder wie muss ich das verstehen wenn ich da bei Goneo eine Domain buche? Oder muss ich dann einen eigenen Mailserver betreiben. Sorry für die unwissenden Fragen :(

    Die betreiben den Server und stellen dir auf diesem 30GB Speicher zur Verfügung. Du kannst also Mails senden und empfangen mit eigener Domain und die kümmern sich um das gesamte Technische.

    💻 Ryzen 9 7900X RX7800XT 32GB | Garuda Linux Plasma

    💾 DietPie @ Raspberry Pie 5 8GB | 💾 Unraid Homeserver i3-12100 - 32GB - 68TB | 💾 Mailcow Mailserver @ 8GB 160GB

  • Stardenver Kannst du die Umfrage noch etwas abändern, da ich mehrere Anbieter nutze ;)

    Habe ich ehrlich gesagt absichtlich gemacht. Ganz viele von uns haben sicher irgendwo noch Gmail-Konten, GMX, web.de, etc und nutzen diese kaum oder nur für Spam, etc. Das würde dann das Ergebnis verfälschen, da es mir tatsächlich nur um die Hauptadresse bzw hauptsächlich genutzten Anbieter geht.

    Wenn du jetzt die Ausnahme wärst und tatsächlich mehrere Lösungen parallel verwendest, nimm am besten "Sonstige" und erläutere es dann hier in den Kommentaren dazu.

    💻 Ryzen 9 7900X RX7800XT 32GB | Garuda Linux Plasma

    💾 DietPie @ Raspberry Pie 5 8GB | 💾 Unraid Homeserver i3-12100 - 32GB - 68TB | 💾 Mailcow Mailserver @ 8GB 160GB

  • Sonstige

    Ich habe mehrere eigene Domains bei $Serverhoster und dort liegen dann auch meine Mailadressen.

    Daneben nutze ich noch aus historischen Gründen meine GMX Adresse solange es GMX schon gibt und meine t-online Mailadresse weil die ist ja beim Telekom DSL einfach mit dabei.

    PC 1: AMD Ryzen 7 5700X | NVIDIA RTX4060 | 32GB RAM | Debian 12 Xfce
    NB 1: AMD Ryzen 5 5300U | Vega Graphic | 16GB RAM | Debian 12 Xfce

  • Da man nur eins auswählen kann: Für meine Private Mail nehme ich MBO und zwar mit eigener Domain und Wildcard für die verschiedenen Accounts.

    Fürs Projekt habe ich ein mailcow laufen, darüber werden aktuell 6 Domains mit diversen Mails verwaltet.

    Rollenspiel.Monster -Deine Fediverse Rollenspiel Nodes

    GPG

    System: Framework Laptop 16 DIY Edition, AMD Ryzen 7 7840HS, 32GB RAM, AMD Radeon RX 7700S, 2x 1TB M.2 SATAIII, Fedora Silverblue(Gnome[Wayland])

  • Da man nur eins auswählen kann: Für meine Private Mail nehme ich MBO und zwar mit eigener Domain und Wildcard für die verschiedenen Accounts.

    Fürs Projekt habe ich ein mailcow laufen, darüber werden aktuell 6 Domains mit diversen Mails verwaltet.

    Beides super Lösungen. Die Kuh hat nur immer etwas mehr RAM haben wollen. Mit Wildcard meinst du catch-all, nehme ich an?

    💻 Ryzen 9 7900X RX7800XT 32GB | Garuda Linux Plasma

    💾 DietPie @ Raspberry Pie 5 8GB | 💾 Unraid Homeserver i3-12100 - 32GB - 68TB | 💾 Mailcow Mailserver @ 8GB 160GB

  • Mit Wildcard meinst du catch-all, nehme ich an?

    ich denke eher ein Wildcard SSL Zertifikat

    bei mir ist es aktuell so das ich die gmail adressen die ich habe nur noch für die ganzen schrott dienste nutze.

    die neue private mail die ich auf meinem mailserver @ home laufen hab mit Domain + SSL + dmarc + DKIM + SFP, nutz ich für dienste wo ich weis das da kein schrott an mails rein kommt.

    PC:      Ryzen 9 7950 X3D, 64GB DDR5 RAM, Sapphire 7900 XTX - Arch Linux Plasma

    Laptop:    Lenovo Legion 5 AMD    - Manjaro KDE

    Server1:   Dedicated von Hetzner   - Debian Linux (für Xmpp+omemo, und Gameserver)

    ServerHome:   2x Xeon E5 2630v4, 64GB DDR4, 2x Raid5, 2x 512GB SSD - Debian Linux (als KVM host, NAS, ...)

    Edited once, last by LucyDemoon (February 15, 2024 at 12:22 PM).

  • Also für meinen privaten Kram habe ich alles mittlerweile auf gmail umgestellt! Und dann noch die eine Mailadresse zu meiner Webseite über Webgo.
    Die anderen Accounts habe ich im letzten Jahr alle auf Eis gelegt bzw. gelöscht!

    Gruß Stephan

    aus Berlin - LINUX-Frischling 8| mit Fokus auf Bild- & Videobearbeitung + Gaming


    Kernel: 5.15.0-105-generic, Desktop: Cinnamon 6.0.4, Distro: Linux Mint 21.3 Virginia, base: Ubuntu 22.04 jammy
    Machine: Type: Desktop Mobo: ASUSTeK model: PRIME Z370-P
    CPU: Info: 6-core model: Intel Core i5-8400 bits

  • Hallo,

    ich nutze primär mailbox.org. Daneben systemli.org und für Dienste denen ich meine primäre Emailadresse nicht geben möchte und die eine Anmeldeemail benötigen um eine Aktivierungscode zu bestätigen, mailhole.de

    mailbox.org nutze ich auch. bin aber inzwischen von der light- (1€) auf die Standard-Variante (3€/Monat) gewechselt. Für Dienste mit Anmeldezwang oder Shopping sind die Wegwerfadressen Gold wert. Die Light-Variante beinhaltet leider keine Wegwerf- und Aliasadressen mehr.

  • Ich nutze ebenfalls wieder meine Adresse bei mailbox.org im Standardtarif als Hauptadresse.

    War zwischenzeitlich zu iCloud.com gewechselt, weil ich den Dienst eh nutze und mir dachte, dass dann alles besser zusammenspielt. Nun bin ich gerade dabei, mit den letzten Accounts wieder zurück zu mailbox.org umzuziehen.

    Außerdem habe ich vor ein paar Tagen meine Outlook.de-Adresse gelöscht. Ich hatte mir vor Jahren extra eine Outlook-Adresse geholt, als ich mir einen MS-Account angelegt hatte. Genutzt habe ich die E-Mail-Adresse eigentlich nie. Nun hatte ich erfahren, dass ein MS-Account nicht zwingend eine Outlook-Adresse benötigt und habe den Account auf meine mailbox.org-Adresse umgestellt.

    Fedora Linux 40 Workstation | Gnome 46.3.1 | Kernel 6.9.9

    MSI MAG X570 Tomahawk WIFI | AMD Ryzen 9 3900X | 2x 16 GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 | Sapphire NITRO+ AMD Radeon RX 7800 XT | Seasonic Prime PX-750 80+ Platinum

  • Dürfte für die meisten keine Überraschung sein, da ich ja immer wieder für Proton und ihre Produkte schwärme. Ich nutze seit vielen vielen Jahren ProtonMail - mit eigener Domain. (in Kobination mit ProtonCalendar, ProtonDrive und ProtonPass).

    --
    Ciao!

    Linux Nutzer seit über 20 Jahren. I ❤️ Freedom!

    Offizieller Proton-Botschafter aus der Schweiz 🇨🇭 😅

    Meine Haupt-Distribution ist Ubuntu.

    Mein Blog: https://rueegger.me

    Wer meinen sinnlosen Gedanken folgen möchte, kann dies gerne auf Mastodon tun: https://swiss.social/@srueegger

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!