Hetzner hat in Chrome höhere Preise als in Firefox

  • Hallo zusammen


    Zugegeben - ist vielleicht eher milde interessant. Aber ich war doch überrascht. Man weiß ja mittlerweile, dass viele Shops dynamische Preise haben und dann Artikel auf dem iPhone teurer sind, als auf einem günstigen Android. Mir war allerdings neu, dass dies auch bei Dienstleistern wie Hetzner der Fall ist. Hier werden mir am selben Rechner in zwei Browsern unterschiedliche Preise angezeigt. Firefox ist der günstigere ;)






    Wenn ihr also mal wieder derartig shoppen gehen wollt, erledigt das am besten mit dem Firefox :D

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver i5-4570 16GB

    💻 Zenbook 13 OLED Ryzen 7 5800U 16GB | 💻 Zephyrus G14 (2022) Ryzen 9 6900 /RX6800S

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Fedora 37

  • Nicht dein ernst? :D

    Soweit isses jetzt schon! Jetzt muss man schon aufpassen welchen Browser man benutzt beim shoppen :rolleyes:^^

    Desktop PC: Intel i7-8700 @ 4.6GHz, 16GB RAM, 1TB SSD, - Dualboot Win 10 / Fedora 37 (Cinnamon und i3)

  • Nicht dein ernst? :D

    Soweit isses jetzt schon! Jetzt muss man schon aufpassen welchen Browser man benutzt beim shoppen :rolleyes:^^

    Ich hatte kurz die Befürchtung, dass ich eventuell eingeloggt bin und man deshalb die Mehrwertsteuer drauf gerechnet hat oder so. Aber die Anmeldung kam erst im nächsten Schritt. Zudem ist mir dann eingefallen, dass Shops ja in Deutschland generell immer die Gesamtsumme inklusive Steuer angeben müssen, falls es nicht ausdrücklich b2b ist. Daran lag es also nicht und die Preise scheinen somit wirklich je nach Browser zu variieren.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver i5-4570 16GB

    💻 Zenbook 13 OLED Ryzen 7 5800U 16GB | 💻 Zephyrus G14 (2022) Ryzen 9 6900 /RX6800S

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Fedora 37

  • Das ist ja mal krass!

    PC | AMD Ryzen 7 5700X | Radeon RX6600 | 32GB RAM | 1+1TB NVMe | Manjaro KDE Kernel 6.1 + Win11

    NB | AMD Ryzen 5 5300U | Radeon Vega 8 | 16GB RAM | 1TB NVMe | Debian 11 Kernel 5.18 + Win11

  • Zudem ist mir dann eingefallen, dass Shops ja in Deutschland generell immer die Gesamtsumme inklusive Steuer angeben müssen, falls es nicht ausdrücklich b2b ist.

    Sicher? Dachte hab es schon anders gesehen


    Endlich wird mal FF bevorzugt 😅🤣

  • Das könnte auch abmahnfähig sein!

    PC | AMD Ryzen 7 5700X | Radeon RX6600 | 32GB RAM | 1+1TB NVMe | Manjaro KDE Kernel 6.1 + Win11

    NB | AMD Ryzen 5 5300U | Radeon Vega 8 | 16GB RAM | 1TB NVMe | Debian 11 Kernel 5.18 + Win11

  • Sicher? Dachte hab es schon anders gesehen


    Endlich wird mal FF bevorzugt 😅🤣

    Sehr sicher. Was erlaubt ist, ist der Vermerk "enthält 19% MwSt" oder ähnlich. Es muss also nicht direkt beim Artikel angegeben werden, wie viel davon Mehrwertsteuer ist - nur dass sie mit x% enthalten ist. Auf der Rechnung wird es dann mit Summe angegeben.


    Ich zitiere mal das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (auch weird^^) in einer Antwort auf eine diesbezügliche Anfrage:


    Quote

    Die von Ihnen angesprochene Verordnung ist die sogenannte Preisangabenverordnung (PAngV). Diese schreibt unter anderem vor, dass Sie in Ihrem Shop sämtliche Preise als Bruttopreise inklusive Umsatzsteuer auszuweisen haben, wenn Sie sich mit Ihren Produkten an Verbraucher richten. Das gilt auch, wenn Sie - wie in Ihrem Fall - sowohl Verbraucher als auch Geschäftskunden adressieren. Sie haben darüber hinaus noch die Option, auch Nettopreise anzugeben. Der Nettopreis darf aber gegenüber dem Bruttopreis nicht hervorgehoben sein.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver i5-4570 16GB

    💻 Zenbook 13 OLED Ryzen 7 5800U 16GB | 💻 Zephyrus G14 (2022) Ryzen 9 6900 /RX6800S

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Fedora 37

  • Nimm mal Lynx - dann bekommst Du bestimmt noch Geld von Hetzner zurück. ^^

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Pop!_OS 22.04 + Win 11 Dual Boot / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Retro-Spiele PC: Manjaro XFCE / Intel i5-4670K / NVIDIA GeForce GTX 760 / 16 GB RAM / 250 GB Samsung SSD

    Couch Laptop: Dell Latitude E6220 / Linux Mint 21 Cinnamon / 8 GB RAM / 250 GB Samsung SSD

  • Ist vielleicht ein einfacher A/B Test.

    Macht man oft bei solchen Sachen.

    Man spielt bei 50% der Usern Preis X aus und bei den anderen 50% Preis Y (unabhängig vom Device) das macht man dann für eine begrenzte Zeit (2 Wochen oder 4 Wochen)

    Und kann so eruieren wie viele Leute bereit sind mehr zu bezahlen und ob sich der höhere Preis lohnt (weniger die Kaufen, aber insgesamt mehr Umsatz) oder nicht. Ist ein normaler Prozess bei der Preisfindung und implementiere ich öfters als man denkt.

    Netflix macht das auch immer wieder: https://stadt-bremerhaven.de/n…-deutschland-neue-preise/

  • Ich denke nicht, denn eine Bepreisung ist nur eine Empfehlung, kein Vertrag. Dieser kommt erst zustande wenn man das Angebot akzeptiert hat.

    Ok, aber nicht immer. Siehe Grundpreisangaben.

    PC | AMD Ryzen 7 5700X | Radeon RX6600 | 32GB RAM | 1+1TB NVMe | Manjaro KDE Kernel 6.1 + Win11

    NB | AMD Ryzen 5 5300U | Radeon Vega 8 | 16GB RAM | 1TB NVMe | Debian 11 Kernel 5.18 + Win11

  • Jetzt wäre es eventuell interessant mittels VPN zu testen ob es auch Länderspezifische Unterschiede gibt ....

    -----------------------------------------------------------------------------

    arch-linux-beschreibung_60.png und     sind meine Favoriten

    CPU: AMD FX-8350 (8) @ 4 GHz - GPU: AMD Lexa Pro Radeon

    Arch - KDE | Manjaro KDE | Manjaro Cinnamon | Kubuntu

    Mit gut gestellten Fragen kommt man schneller ans Ziel !

    -----------------------------------------------------------------------------

  • hm ist wohl nicht bei allen so.
    Hintergrund Firefox, rechts Vordergrund Chrome

    Laptop:    Lenovo Legion 5 AMD    - Manjaro KDE

    Server1:   Dedicated von Hetzner   - AlmaLinux (für Xmpp+omemo, und Gameserver)

    Server2:   Server im Lan        - AlmaLinux als NAS (Raid 6), HomeAssitant, Pihole

    PC:      i7 6700, 32GB DDR4 RAM, GTX 1070ti - Manjaro KDE
    Diverse Raspberry Pi 3b und 4b: für Klipper, LED steuerung, ...


  • Tealk auch in der Serverbörse sind beide gleich könnte jetzt noch mehrere browser testen aber denke wird da gleich bleiben

    Laptop:    Lenovo Legion 5 AMD    - Manjaro KDE

    Server1:   Dedicated von Hetzner   - AlmaLinux (für Xmpp+omemo, und Gameserver)

    Server2:   Server im Lan        - AlmaLinux als NAS (Raid 6), HomeAssitant, Pihole

    PC:      i7 6700, 32GB DDR4 RAM, GTX 1070ti - Manjaro KDE
    Diverse Raspberry Pi 3b und 4b: für Klipper, LED steuerung, ...

  • sicher, dass das die Seite von hetzner.com ist und nicht eine wirvergleichenalles-Seite? Bei mir sieht hetzner jedenfalls anders aus...

    siehe url

    Laptop:    Lenovo Legion 5 AMD    - Manjaro KDE

    Server1:   Dedicated von Hetzner   - AlmaLinux (für Xmpp+omemo, und Gameserver)

    Server2:   Server im Lan        - AlmaLinux als NAS (Raid 6), HomeAssitant, Pihole

    PC:      i7 6700, 32GB DDR4 RAM, GTX 1070ti - Manjaro KDE
    Diverse Raspberry Pi 3b und 4b: für Klipper, LED steuerung, ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!