Linux Mint - itunes - 2nd PC Frage (bin neu hier *sorry vorweg*)

  • Hallo.

    Also erstmal ich (George) bin NEU hier und hab mal ein typisches Anfängerproblem !? Weiß nicht ob man das so benennen kann.

    Ausgangsgrundlage:

    1 Pc (MS Board) .. "neofetch" folgt noch ... mit LM 21.2, vor nem Jahr war noch Win 11 drauf aber naja das Thema Win 11 und LM 21 spar ich mir lieber, das Voting was besser ist , wir alle wissen wie es ausgeht ! :)

    Win 11 hatte ich bis vor kurzen noch auf nem 2nd PC aber den hab ich abgegeben (Doppelsystem mit KVM Umschalter).

    Nun ja, und was mach ich jetzt mit meinem iPhone ?? Hatte das etwas verpennt das man für das Fallobst ja iTunes braucht .... so und nun das große Deläma was soll ich machen, weil ich habe keine Lust mir mein gut laufendes LM 21.2 von Windoof schrotten zu lassen X(

    Optionen die ich mir schon überlegt hatte:

    1. billigen PC , Win 7 drauf , itunes (12.10) drauf und hoffen (da es ja kein brauchbaren Ersatz für itunes bei Linux allgemein gibt [Punkto Bilder&Musik])

    2. billigen PC (was man da billig bei den geforderten Specs von Win 11 nennen darf /kann X(, Win 11 & itunes drauf

    3. ext. SSD/HDD mit Win 11 und dann per Boot Opts Start nach Bedarf, (da aber das Prob, das sich die Partionen untereinander sehen können und auch strommäßig versorgt werden [intern wird trotzdem gebootet]

    4. Nein, Sorry ein Dualboot kommt nicht in Frage , crasht 1 Part ist die Part 2 mit hin !

    5. Ja klar, ADB & Fastboot hab ich schon bei LM drauf aber Android ?? Sorry dann kann ich auch gleich mit nem Huawei Handy rumlaufen <X... seit dem S24 ist das

    echt ein Witz ! 8o

    Was nun ? Ideen ?

    Danke im Vorraus !

  • 4. Nein, Sorry ein Dualboot kommt nicht in Frage , crasht 1 Part ist die Part 2 mit hin !

    Danke im Vorraus !

    Wie wärs mit einer zweiten HD/SSD für Win11. Bei der Installation von Win11 auf eine zweite Platte könntest Du deine aktuelle Platte ausbauen!

    Hardware: MEG X570 UNIFY | AMD Ryzen 9 5950X | 64 GB Ram | AMD Radeon RX 6600 | Hauppauge Starburst 2

    System: Debian Bookworm (Plasma) im Dualboot mit Win11

  • Und das ist kostenlos und kann meine paar Bilder (50) / Klingeltöne (2) sowie ganze Musik (250 Titel) von LM aufs IPhone hauen ?

  • Manny_K , ja der Gedanke hat mir auch vorgeschwebt aber hab kein Lust jedes mal auf F10-F12 BootOpts (Sharkoon Mood Klotz Gehäuse) und auch wenn die Festplatten intern sind , werden Sie beide gebootet und können sich sehen und und (Fehlerquelle ausschliessen IM Betrieb!)

  • Manny_K = 1 Festplatte mit LM 21 intern .... 2 Festplatte mit Win 11 intern ... ansich ok, aber PC anmachen , F-Taste Boot Opt , dann Win Platte auswählen ... ok, trotzdem wird 1 Festplatte (LM21) mit Strom versorgt und gebootet, zwar nicht soweit wie normal bei Nutzung aber es kanmn vorkommen das dann trotzdem beide SDD/HDD sichtbar sind im jeweils anderen SYS und das Risiko wollte ich ausschliessen (Verwechslungsgefahr/ausversehen falsche Platte usw.)

  • Warpinator ist auf Mint vorinstalliert und soll auch auf iOS laufen. Falls nicht im Store, dann hier.

    Edit: Sorry, wird wahrscheinlich nur zwischen MacOS und iOS funktionieren. Vielleicht über die iCloud? Es gibt icloud-for-linux als Snap.

    Lenovo ThinkPad T480s | Intel i7 8650U | 16 GB RAM | OS: Ubuntu 22.04

    Dell Inspiron 5590 | Intel i5 10210U | 8 GB RAM | OS: Ubuntu 23.10

    Edited once, last by zeltinho (February 4, 2024 at 7:36 PM).

  • Hatte das etwas verpennt das man für das Fallobst ja iTunes braucht

    iPhones brauchen seit Jahren kein iTunes mehr. Backups, Updates, und alles andere Gerät längst On-Device also direkt auf dem iPhone.


    Dieser iTunes Mythos hält sich seit keine Ahnung wie viel Jahren und ist wohl seit rund 10 Jahren nicht mehr wahr.

    --
    Ciao!

    Linux Nutzer seit über 20 Jahren. I ❤️ Freedom!

    Offizieller Proton-Botschafter aus der Schweiz 🇨🇭 😅

    Meine Haupt-Distribution ist Ubuntu.

    Mein Blog: https://rueegger.me

    Wer meinen sinnlosen Gedanken folgen möchte, kann dies gerne auf Mastodon tun: https://swiss.social/@srueegger

  • kim88 toll und wieso kann ich dann nicht mein iphone so füttern wie droid sam ?

    kann bei IP weder unter Win noch LM einfach so DRAG DROP files change oder musik oder töne

  • iPhones brauchen nur dann kein iTunes für Backups, wenn man die iCloud benutzt. Ich war ja auch mal ein iPhone Besitzer und habe immer iCloud gemieden. Da war dann ohne iTunes auf dem PC nix mit Backup. Solange ich damals noch Windows hatte, war das kein so großes Problem. Mit Linux ging das dann aber nicht mehr so einfach.

    @exsoldat83

    Mit Linux Bordmitteln wirst Du leider keinen vollen Ersatz zu iTunes nachbauen können, aber Du kannst mit einigen Abstrichen Teile der iTunes Funktionen durch andere Apps abdecken. Als Grundlage brauchst Du dazu am Bestene in NAS im heimischen Netzwerk oder einen Clouddienst wie z.B. Nextcloud.

    Als ich noch ein iPhone hatte, habe ich mir immer wie folgt beholfen (das mache ich heute unter Graphene OS immer noch so):

    • Speichern meiner Fotos und Videos von der Kamera: Synchronisation mit meiner Nextcloud
    • Neuen Klingelton auf iPhone bringen: MP3 Datei aus dem Netz oder meiner Nextcloud aufs iPhone heruntergeladen und dann über die App "Garage Band" diesen Ton auf dem Telefon als Klingelton konvertiert und gespeichert (dazu gibt es im Netz ein paar gute Anleitungen)
    • Kalender, Kontakte und Aufgaben: In der Nextcloud gepflegt und dann aufs iPhone über CalDAV und CardDAV synchronisiert
    • Emailpostfach: Postfach in der iPhone E-Mail App konfiguriert
    • Dateien von iPhones habe ich entweder über die NExtcloud App mit meiner Nextcloud gesynct oder habe diese manuell mit meinem NAS zuhause über die "Dateien" App auf dem iPhone manuell rüberkopiert

    Auf diese Weise habe ich immer aller wichtigen Daten auch außerhalb meines Telefons gespeichert und habe keinen Datenverlust, wenn das Telefon kaputt gehen sollte oder mit gestohlen wird.

    Ein Vollbackup des wie man es unter iTunes hatte, ist so zwar nicht möglich, aber das brauchte ich in all den Jahren als iPhone Besitzer auch nie. Neue Telefone habe ich immer frisch eingerichtet und die mir wichtigen Daten dann wieder über das NAS oder Nextcloud zurück aufs Telefon geholt.

    Vielleicht hilft es ja. :)

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 39 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

    Couch Laptop: Dell Latitude E6220 / Linux Mint 21 Cinnamon / 8 GB RAM / 250 GB Samsung SSD

  • Und das ist kostenlos und kann meine paar Bilder (50) / Klingeltöne (2) sowie ganze Musik (250 Titel) von LM aufs IPhone hauen ?

    Die benötigte Platte dürfte wohl nicht Kostenlos sein! ;)

    Aber unter Win11 habe ich eine Software mit der man Daten von und aufs Iphone laden kann.

    Hardware: MEG X570 UNIFY | AMD Ryzen 9 5950X | 64 GB Ram | AMD Radeon RX 6600 | Hauppauge Starburst 2

    System: Debian Bookworm (Plasma) im Dualboot mit Win11

  • Manny_K , ja der Gedanke hat mir auch vorgeschwebt aber hab kein Lust jedes mal auf F10-F12 BootOpts (Sharkoon Mood Klotz Gehäuse) und auch wenn die Festplatten intern sind , werden Sie beide gebootet und können sich sehen und und (Fehlerquelle ausschliessen IM Betrieb!)

    Wenn beide Systeme installiert sind. Dann kannst Du Linux an erster Stelle der Bootreihenfolge eintragen.

    Wenn du dann noch Grub aktualisierst solltest Du beim nächsten Start im Grub landen und kannst zwischen Linux und Windows auswählen!

    Hardware: MEG X570 UNIFY | AMD Ryzen 9 5950X | 64 GB Ram | AMD Radeon RX 6600 | Hauppauge Starburst 2

    System: Debian Bookworm (Plasma) im Dualboot mit Win11

  • Manny_K = 1 Festplatte mit LM 21 intern .... 2 Festplatte mit Win 11 intern ... ansich ok, aber PC anmachen , F-Taste Boot Opt , dann Win Platte auswählen ... ok, trotzdem wird 1 Festplatte (LM21) mit Strom versorgt und gebootet, zwar nicht soweit wie normal bei Nutzung aber es kanmn vorkommen das dann trotzdem beide SDD/HDD sichtbar sind im jeweils anderen SYS und das Risiko wollte ich ausschliessen (Verwechslungsgefahr/ausversehen falsche Platte usw.)

    Ich arbeite mit Dualboot seit ich Linux für mich endeckt habe. Probleme gab es da nie. Windows erkennt deine Linuxpartitionen nicht. Wenn Du da nicht mit irgendwelchen Partitionstools rumspielst, passiert da gar nichts!

    Hardware: MEG X570 UNIFY | AMD Ryzen 9 5950X | 64 GB Ram | AMD Radeon RX 6600 | Hauppauge Starburst 2

    System: Debian Bookworm (Plasma) im Dualboot mit Win11

  • Moin @exsoldat83

    Für einen schnellen Bilder und Musik Austausch kann ich dir snapdrop empfehlen, mehr Infos dazu findest du hier. Ich habe mir auf dem iPhone einfache von der Seite ein Lesezeichen gemacht, da die Apps alle mit Abo im Store angeboten werden.

    Zusätzlich habe ich noch den File Explorer gekauft (kein ABO), mit dem ich Daten auf meiner Festplatte ( hängt an der FRITZ!Box) sichern kann. Natürlich kannst du auch Bilder und Musik mit dem Progamm übertragen, allerdings finde ich Snapdrop da deutlich komfortabler und sicherer, da das nur in deinem Home-Netzwerk läuft, Thema fremder Server und so.

    Mfg : evilware666

    Mein System: Ubuntu 22.4 PLUS mit Pro Aktivierung auf Macbook Pro 2013 mit 8GB Arbeitsspeicher und 500 GB SSD.

    Meine Spins: LMDE 6 PLUS & Ubuntu 22.4.3 PLUS 

    Nicht ärgern, nur wundern. :):thumbup:
    Ich denke, also bin ich und einige sind trotzdem. ;)
    Clint Eastwood: Zu viele Idioten, zu wenig Kugeln.👍🏻😎
    sudo apt autoremove --purge windows* :P
    sudo apt autoremove --purge osx* :P

    Kein Backup, kein Mitleid. ^^

    Edited 3 times, last by evilware666 (February 5, 2024 at 10:13 AM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!