"uBlock Origin" Blockliste manuell hinzufügen

  • Hallo,

    ist es möglich, siehe Titel, bei "uBlock Origin" Blocklisten manuell hinzu zu fügen?

    Ich nutze derzeit einen Desktop PC mit Windows 11 und nutze als Browser den Firefox. Ein Raspberry Pi ist derzeit nicht mehr im Einsatz.
    Im Firefox habe ich das Addon uBlock Origin installiert.

    Wenn möglich, würde ich nun gerne Filterlisten manuell hinzufügen. Dies habe ich zwar schon getan, mit Hilfe der passenden Listen von hier: https://filterlists.com/

    "aber" ich würde gerne folgende manuell hinzufügen: https://github.com/RPiList/specia…/Blocklisten.md

    weiß aber nicht, ob und wie das geht (da ich diese im Link nur kenne, wie man das im Raspberry Pi (Pi-hole) einfügt.)

    Vielen Dank für Hilfe!

    Den Raspberry Pi mit Pi-hole + Firewall + Unbound und dann ohne uBlock Origin nutzte ich seit heute nicht mehr, weil es hier daheim zu Problemen mit den Arbeitsgeräten meiner Madame gab. Um dies lösen zu können, brauche ich Ruhe und Zeit, die ich derzeit nicht habe. Daher habe ich mich entschlossen, zunächst, klassisch zu gehen, Fritzbox bleibt fritzbox, Raspberry (was soll das sein) und im Firefox (nur auf meinem PC, Madame ihre Geräte bleiben unberührt) lediglich Addons zu nutzen, in diesem Fall uBlock Origin.

    Alles ist als vorerst zu verstehen... :saint:

  • Du kannst in den Einstellungen unter Filterlisten auch Filter aus einer URL importieren. Du mußt dafür aber die Seite bis ganz nach unter scrollen.

    Mainboard: MSI Z170-A Pro

    Prozessor: Intel i7 6700K

    Grafikkarte: AMD RX 7800 XT

    OS: EndeavourOS

  • Vielen herzlichen Dank, perfekt!

    Bevor ich nun diese (evtl. alle) hinzufüge, weil danach sind es über 40 Mio Netzwerkfilter...

    welche uBlock Origin Filter nutzt ihr neben den, die bei uBlock Origin default dabei sind ???

    Danke für Eure Erfahrungswerte...

  • Danke für den Hinweis Tumble Ich habe es nun statt im firefox in den Windows Einstellungen eingepflegt,

    die DNS von Quad 9 - Link: https://quad9.net/de/service/service-addresses-and-features

    *wie erwähnt, es ist kein raspberry pi mit pi-hole und unbound im Einsatz

    sondern ohne dem und dazu "uBlock Origin" im Firefox (Internet/Zugangsdaten/DNS-Server),
    DNS hier nun die verschlüsselten von Quad 9
    + alternativ als öffentliche DNSv4-Server + DNSv6-Server: in der fritzbox IP von dns.digitale-gesellschaft.ch + dot.ffmuc.net

    Edited once, last by ghostbox (May 4, 2024 at 3:48 PM).

  • Den DNS hab ich in der Fritte für alle Geräte im Netzwerk eingetragen. Ist dann nicht soviel Arbeit als wenn du es einzeln einträgst.

    Mainboard: MSI Z170-A Pro

    Prozessor: Intel i7 6700K

    Grafikkarte: AMD RX 7800 XT

    OS: EndeavourOS

  • Bulvai

    Du meinst, die Quad9 Angaben in der fritzbox eingeben (Internet/Zugangsdaten/DNS-Server),
    statt in der fritzbox die Werte von dns.digitale-gesellschaft.ch + dot.ffmuc.net ???
    = und somti dann auch nichts in den WIndows Einstellungen (Quad 9 Daten) Daten eingeben, sondern dort default lassen ???

  • Bulvai

    Du meinst, die Quad9 Angaben in der fritzbox eingeben (Internet/Zugangsdaten/DNS-Server),
    statt in der fritzbox die Werte von dns.digitale-gesellschaft.ch + dot.ffmuc.net ???
    = und somti dann auch nichts in den WIndows Einstellungen (Quad 9 Daten) Daten eingeben, sondern dort default lassen ???

    Genau dort, dann braucht man es nicht einzeln zu machen z.B.:

    Bevor du mit dem Kopf durch die Wand willst, frage dich, was du im Nebenzimmer willst!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!