Installation von Guild Wars 2 in frei Wählbares verzeichnis

  • Erstmal ein freundliches Hallo in die Runde. Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, ich hätte ein paar Fragen zu einer Spiel Installation. Ich benutze Linux MInt 21.3. Nach der Installation habe ich das Home Verzeichnis auf eine andere Festplatte verschoben nach dieser Anleitung

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    . Hatt auch alles funktioniert. Meine Systemfestplatte ist eine 512GB SSD, meine Home Festplatte ist 1TB mechanich. Ich würde jetzt gene Guild Wars 2 installieren aber auf die SSD. Kann ich jetzt z.B. auf die SSD einen Ordner anlegen für eigene Programme und wie müsste ich dann wine oder Playonlinux einstellen um das zu benutzten? Oder wäre es besser die Home Festplatte gegen eine SSD zu tauschen? Sorry für den langen Text :)

    Gruß Helmut

  • Erstmal Hi,

    Ich weiß nicht, ich würde als Anfänger noch nicht am System rumbasteln. Über welchen Dienst willst du denn GW2 installieren? Steam oder Installer?

    Unter Linux läuft das etwas anders. Du hast eine Windows-Ähnliche Umgebung in deinem Home-Verzeichnis (.wine). Hier werden alle Spiele installiert die über den Translation-Layer Wine laufen. In diesem hast du ganz normale Windows-Ordner-Strukturen.

    Mit Lutris wird für jedes Spiel ein eigener Windows-Ordner erzeugt. Bei Steam so ähnlich. Ich hoffe, das du wirklich alles richtig gemacht hast mit deiner Partitionierung. Sonst könnt es da zu Problemen kommen.

    # Erster Schritt wäre zu gucken ob Wine installiert ist. Terminal öffnen Strg + Alt + T. Im Terminal wine --version eintippen und mit ENTER bestätigen. Dann mal sagen was dabei raus kommt.

    Weiter wäre hilfreich zu wissen was für eine Grafikkarte du hast.


    1.Solltest du eine Nvidia-Grafikkarte haben gehe bitte in die Systemeinstellungen und unter Treiber installiere den Empfohlenen Treiber. Dann starte neu.

    2.Checken ob wine installiert ist wine --version
    > Ja weiter zu 3.
    > Nein:

    Code
    sudo dpkg --add-architecture i386
    Code
    sudo mkdir -pm755 /etc/apt/keyrings
    sudo wget -O /etc/apt/keyrings/winehq-archive.key https://dl.winehq.org/wine-builds/winehq.key
    Code
    sudo wget -NP /etc/apt/sources.list.d/ https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/dists/jammy/winehq-jammy.sources
    Code
    sudo apt update
    Code
    sudo apt install --install-recommends winehq-stable

    3. Lutris installieren
    https://github.com/lutris/lutris/releases/download/v0.5.16/lutris_0.5.16_all.deb

    > in den Download-Ordner gehen und mit lutris_0.5.16_all.deb mit Rechts-Klick > Öffen mit Anwendungsverwaltung öffen und installieren.

    4. Lutris aus dem Menü starten und warten, bis alle Ladebalken verschwunden sind.

    5. GW2 installieren.

    https://lutris.net/games/guild-wars-2/ im Browser öffnen

    Da du nicht Steam erwähnt hast denke ich du nutzt den Hauseigenen Installer.
    Der erste Eintrag ist als "spielbar" markiert
    > Auf install klicken. Dann sollte die Installation angestoßen werden. Du kannst auswählen, ob du einen Menü-Eintrag/ Desktop-Symbol für das Spie erstelen willst.

    Work-PC: Debian 12 + Gnome | Surface Go2: Debian 12 | Server: Ubuntu Server 22.04 | Laptop: Linux Mint 21.2 |

    Raspberry Pi4s: PiOS Lite arm64 | Raspberry Pi5: Ubuntu 23.10 | Steam Deck | Auf Linux seit 2003 | Python-Jünger|

    Mein Tool um das Desktop-Erlebnis auf dem Raspberry Pi zu verbessern: PiGro - Just Click It!

    Edited 10 times, last by Actionschnitzel (February 6, 2024 at 12:27 AM).

  • Hallo Actionschnitzel,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Also das mit der Partitionierung läuft sehr gut. Grafiktreiber von nvidia sind auch aktuell. Wine, playonlinux, Lutris und Steam sind auch installiert. Über Steam hab ich z.B. auch Skyrim installiert was auch gut läuft. Bei GW2 sieht das ein bisschen anders aus. Kann man mit dem Hauseingenen Installer dann über wine installieren oder über Steam. Über Steam scheidet bei mir aus weil man vorhandene GW2 Konten nicht auf Steam übertragen kann. Da GW2 ein großes Spiel ist wird eine SSD sehr oder zwingend empfohlen. Unter Windows waren alle Programme auf der SSD installiert und alle Daten auf einer anderen Festplatte. In Linux ist das ja anders, da wird ja alles in Home installiert. Und das ist bei mir zurzeit eine mechanische Festplatte. Da ich nicht am Dateisystem rumpfuschen will werd ich wohl in eine 2'te SSD investieren und mein Homeverzeichnis dahin verschieben. Dann hab ich eine saubere lösung ohne zu tief im system rumzugraben was ja dann auch allen Spielen oder Programmen zugute kommt.

    Nochmal ein großes Danke schön :)

  • Nochmal ein großes Danke schön :)

    Kein Ding. Das mit der Partitionierung ist dann wohl doof gelaufen. Ich persönlich hatte noch kein Spiel, für das empfohlen wurde eine SSD zu nutzen. Guck mal wie du zurecht kommst. Bei Linux-Gaming helf' ich gerne aus.

    Work-PC: Debian 12 + Gnome | Surface Go2: Debian 12 | Server: Ubuntu Server 22.04 | Laptop: Linux Mint 21.2 |

    Raspberry Pi4s: PiOS Lite arm64 | Raspberry Pi5: Ubuntu 23.10 | Steam Deck | Auf Linux seit 2003 | Python-Jünger|

    Mein Tool um das Desktop-Erlebnis auf dem Raspberry Pi zu verbessern: PiGro - Just Click It!

  • Über Steam scheidet bei mir aus weil man vorhandene GW2 Konten nicht auf Steam übertragen kann

    Doch, das geht inzwischen. Du musst nur als Parameter -provider Portal eingeben. Anschließend kannst Du Dich mit Deinem Nicht-Steam GW2-Account anmelden. Achtung: Du musst dann zukünftig auch weiterhin Addons über den GW2-Store kaufen, nicht über Steam.

    Quelle: https://wiki.guildwars2.com/wiki/Command_l…er_%3Cstring%3E

  • Doch, das geht inzwischen. Du musst nur als Parameter -provider Portal eingeben. Anschließend kannst Du Dich mit Deinem Nicht-Steam GW2-Account anmelden. Achtung: Du musst dann zukünftig auch weiterhin Addons über den GW2-Store kaufen, nicht über Steam.

    Quelle: https://wiki.guildwars2.com/wiki/Command_l…er_%3Cstring%3E

    Ui das wusste ich nicht. Das werd ich mal testen wenn ich meine Platten getauscht habe. Danke euch allen für die ganzen Tipps :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!