LMDE 5 mit Lxde & Mate Desktop

  • Moin Moin!


    Der Entwickler devil-i386 bietet auf seiner Projektseite: https://sourceforge.net/projec…h/files/unofficial/lmde5/ LMDE 5 mit LXDE und Mate Desktop in 32 und 64bit an. Alle Spins, so wie die "normale" Cinnamon Version, wurden so angepasst, dass sie im Live-Modus auf Deutsch starten. Für Ein/Umsteiger mit Problemen bei der englischen Sprache, würde das eine Hürde weniger darstellen. Gerade die LXDE Version ist sehr performant und gut für alte Rechner geeignet. Linux Mint Iso's stehen ebenfalls auf Deutsch zu Verfügung.
    DeVIL-I386 ist Administrator auf https://www.linuxmintusers.de/…1a9808dd877e&topic=9668.0 wo er auch immer über neue Images informiert.


    MFG: Evilware666

    Mein System: Ubuntu-PLUS 22.04 auf Macbook Pro 2013 mit 8GB Arbeitsspeicher und 500 GB SSD.

    Nicht ärgern, nur wundern. :):thumbup:
    Ich denke, also bin ich und einige sind trotzdem. ;)
    Clint Eastwood: Zu viele Idioten, zu wenig Kugeln.👍🏻😎
    sudo apt autoremove --purge windows* :P
    sudo apt autoremove --purge osx* :P

    Kein Backup, kein Mitleid. ^^

    Edited 2 times, last by evilware666 ().

  • Hallo


    also ,ich nutze LMDE 5 Mint Cinnamon 64 bit schon ca 4 Wochen und muss sagen,

    das System läuft sehr gut.


    Welche Erfahrung habt ihr so mit LMDE 5 was habt ihr für Probleme ?

    ein Gedanken austausch wäre schön, ich könnte mir vorstellen das LMDE 5 mehr Nutzer hat als man vermutet


    NWW10

  • Moin Moin!


    Als Hautsystem nutze ich LMDE nicht, wir haben aber auf einem Acer Aspire one Netbook LMDE mit LXDE Desktop laufen. Obwohl es nur 2GB Arbeitsspeicher und einen Dual Core Intel Atom N570 Prozessor hat, läuft das kleine Teil echt flott. Natürlich sollte man beim schauen von Videos auf Youtube nicht zu viel erwarten, aber dafür war das Netbook ja auch eigentlich nicht gedacht. Ach ja, ich habe die HDD noch durch eine 128GB SSD ersetzt, womit auch der Akku noch etwas länger durchhält. Das System wurde erst diese Woche auf LMDE 5 geupgradet und alles ohne Probleme, was will man mehr. :thumbup: Als Hauptsystem würde ich LMDE sehr gerne nutzen, leider läuft das Programm, womit ich Ubuntu/Debian Systeme Remaster, nicht unter Debian selbst. ;( Somit bleibt mir nichts anders übrig, als weiter auf Ubuntu basierende Systeme zu setzen. Ich habe das LMDE LXDE noch etwas angepasst, womit sich zu dem schnell reagierenden System auch noch eine schöne Optik gesellt. Generell ist LMDE, egal mit welchem Desktop, klasse. Die Idee, Linux Mint mit Debian als Unterbau zu verschmelzen, passt für mich super.


    MFG: Evilware666 8)

    Mein System: Ubuntu-PLUS 22.04 auf Macbook Pro 2013 mit 8GB Arbeitsspeicher und 500 GB SSD.

    Nicht ärgern, nur wundern. :):thumbup:
    Ich denke, also bin ich und einige sind trotzdem. ;)
    Clint Eastwood: Zu viele Idioten, zu wenig Kugeln.👍🏻😎
    sudo apt autoremove --purge windows* :P
    sudo apt autoremove --purge osx* :P

    Kein Backup, kein Mitleid. ^^

    Edited 5 times, last by evilware666 ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!