Linux Guides Minecraft-Server online

Hier findet ihr alle Ankündigungen vom Linux Guides Team


Antworten
Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 443
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Stardenver »

Hallo zusammen

Der Minecraft-Server ist nun online und mit dem Standard (Vanilla)-Client spielbar. Die Adresse ist:

134.255.208.36:10040

Die Map ist hier erreichbar: http://134.255.208.36:8123/


Es gibt eine Whitelist. Wer mir hier oder per PM seinen Namen nennt, wird schnellstmöglich freigeschaltet.

Auf dem Server läuft Spigot/Bukkit mit ein paar wenigen Erweiterungen. Diese möchte ich kurz anschneiden hier:

MCMMO

Eine Art Skill-System. Wenn ihr auf dem Server etwas macht, lernt ihr dabei und werdet besser. So lassen sich Bäume im Laufe des Spiels etwas schneller fällen, ihr könnt schneller graben, findet gelegentlich zusätzliche Erze und Diamanten, usw. Also alle alltäglichen Tätigkeiten können durch "trainieren" verbessert werden. Das geschieht automatisch und ihr müsst hier nichts extra machen.

Home

Über den Befehl /home könnt ihr euch immer schnell nach Hause teleportieren. Das "Home" ist in der Regel immer euer Bett, nachdem ihr einmal drin gelegen habt. Mit /sethome oder /sethome Name könnt ihr aber auch manuell euren aktuellen Standort abspeichern. Das Wort "Name" ersetzt ihr dabei durch eure gewünschte Bezeichnung. Also z.B. /sethome garten. Mit /home garten portet ihr euch dann dort hin.

Rucksack

Mit /bp (für BackPack) könnt ihr einen Rucksack öffnen und hier Dinge ablegen.

Back

Mit /back könnt ihr zum letzten Standort zurückkehren. Zum Beispiel nachdem ihr gestorben seid.

LWC

Wenn ihr eine Truhe baut, ist diese automatisch auf euch gesichert und nur ihr könnt sie öffnen und benutzen.

Kleiner Hinweis noch:

Ich habe den Server gerade erst gestartet und noch nicht alles getestet. Verbinden und spielen geht - es kann theoretisch aber noch Probleme geben. Wenn ihr etwas bemerkt, bitte Rückmeldung an mich. Falls ihr nichts abbauen könnt, einfach ein paar Meter vom Spawn entfernen.

Ich werde später auch auf dem Server sein und mir ein schönes Plätzchen aussuchen :D

Allen viel Spaß.

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
harihegen
Beiträge: 427
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 18:59
Wohnort: Zittau
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von harihegen »

Ich würde gerne mal gucken gehen, mein Minecraft Name ist HARIHEGEN :mrgreen:

Wer alte Computer nicht ehrt,der lebt total verkehrt.

Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 443
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Stardenver »

harihegen hat geschrieben: Mo 17. Mai 2021, 18:28

Ich würde gerne mal gucken gehen, mein Minecraft Name ist HARIHEGEN :mrgreen:

Habe dich gerade in der Konsole gesehen :D

Starte kurz neu und füge dich hinzu. In 2 Min kannst du loslegen

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stardenver für den Beitrag:
harihegen (Mo 17. Mai 2021, 18:42)

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
harihegen
Beiträge: 427
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 18:59
Wohnort: Zittau
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von harihegen »

Stardenver hat geschrieben: Mo 17. Mai 2021, 18:34

Starte kurz neu und füge dich hinzu. In 2 Min kannst du loslegen

Funktioniert :)

Wer alte Computer nicht ehrt,der lebt total verkehrt.

Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 443
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Stardenver »

Natürlich blöd, wenn ihr gar keine Rechte habt, hier zu antworten :D

Sollte behoben sein.

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
CavemanPete
Beiträge: 37
Registriert: Sa 15. Mai 2021, 19:29
Wohnort: Zwischen Ulm und Bodensee
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von CavemanPete »

Hallo, ich bin gerne dabei! Gibt es irgendwelche "Claims" oder kann ich mir ein Plätzchen herraussuchen?

Keine Panik

Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 443
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Stardenver »

CavemanPete hat geschrieben: Mo 17. Mai 2021, 20:20

Hallo, ich bin gerne dabei! Gibt es irgendwelche "Claims" oder kann ich mir ein Plätzchen herraussuchen?

Free2Build. Du kannst überall laufen und bauen. Such dir einen schönen Platz und leg los. Auf Sicherheits/Anti-Griefing-Plugins habe ich jetzt verzichtet. Ich denke wir sind alle erwachsen und eine nette Community. Es sollte eigentlich jedem klar sein, dass man Eigentum anderer respektiert und nicht einfach "dazwischenbaut".

Falls es also nicht ersichtlich eine Siedlung ist, sollte man zu vorhandenen Bauwerken/Grundstücken entsprechend Abstand halten. Nicht jeder will Gesellschaft und der eine oder andere hat sich sicher aus gutem Grund ein abgelegenes Plätzchen gesucht.

Aber davon abgesehen kannst du dich frei bewegen und bauen.

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
CavemanPete
Beiträge: 37
Registriert: Sa 15. Mai 2021, 19:29
Wohnort: Zwischen Ulm und Bodensee
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von CavemanPete »

Vielen Dank! :)

Keine Panik

Benutzeravatar
Cordialis
Beiträge: 73
Registriert: So 28. Mär 2021, 19:26
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Cordialis »

Schwabenmeister

Ich schau gerne vorbei und bin eher der Typ "Häuslesbauer" :D

Seine Cordialität.

Bild @cordialis@social.tchncs.de | Bild @cordialis:matrix.org

Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 443
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Stardenver »

Cordialis hat geschrieben: Mo 17. Mai 2021, 22:58

Schwabenmeister

Ich schau gerne vorbei und bin eher der Typ "Häuslesbauer" :D

Habe dich gerade freigeschaltet :thumbup:

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stardenver für den Beitrag:
Cordialis (Di 18. Mai 2021, 01:25)

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 443
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Stardenver »

Falls ihr euch einen Überblick verschaffen wollt, findet ihr hier die aktuelle Map: http://134.255.208.36:8123/

Die wird immer aktualisiert wenn auf dem Server jemand läuft. Also nicht wundern, wenn da anfangs viel Schwarz zu sehen ist.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stardenver für den Beitrag:
harihegen (Di 18. Mai 2021, 06:46)

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
EV21
Beiträge: 40
Registriert: So 28. Mär 2021, 16:09
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von EV21 »

Ich habe da noch eine Idee die ich hier zur Diskussion stellen will.
Da dies ja ein Vanilla-Server ist gibt es im Falle eines Spielertodes keine Invenar-sichernde Maßnahmen wie die Erzeugung einer Kiste/Grabstein mit dem Inventar.
Wie es mir kürzlich im Nether ergangen ist als ich meine über viele Stunden erarbeitete, verzauberte Rüstung und einige Werkzeuge (auch verzaubert) verloren habe. Da der Server meines Empfindens doch eher für Gelegenheitsspieler und keine "Profis" gedacht ist kann ein solcher Verlust auch das Spielende bedeuten, weil aus Spaß nur noch Frust wird.
Dies könnte sich lösen, indem man einfach die Spielregel ändert mit dem Befehl /gamerule keepInventory true

Wie sieht Ihr das?

Zuletzt geändert von EV21 am Fr 16. Jul 2021, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EV21 für den Beitrag:
harihegen (Fr 16. Jul 2021, 19:26)
Benutzeravatar
harihegen
Beiträge: 427
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 18:59
Wohnort: Zittau
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von harihegen »

Ich hab schon zweimal fast geheult weil ich samt Ausrüstung und vielen gesammelten Diamanten verbrannt bin, im Lava, elendig verbrannt :(
Aktuell stecken um die 40 Erfahrungslevel in meinen verzauberten Sachen :shock:
Also: Dafür :mrgreen:

Wer alte Computer nicht ehrt,der lebt total verkehrt.

Benutzeravatar
EV21
Beiträge: 40
Registriert: So 28. Mär 2021, 16:09
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von EV21 »

bei mir sind es deutlich mehr als 40, vielleicht habe ich so an die 100 Punkte verbrannt

Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 443
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linux Guides Minecraft-Server online

Beitrag von Stardenver »

Brauche ich nicht unbedingt, da ich ein wenig Nervenkitzel durchaus mag und damit alles seinen Schrecken verliert. Mir genügt /back, was in 90% der Fälle alles wiederbringt. Zudem behält man ja immerhin alle XP.

ABER: Wir sind ein Community-Server und ich richte mich da nach euch. Nur weil etwas für mich uninteressant ist, ist es das ja nicht für den Rest von euch.

Ich werde mal eine Umfrage machen und dann entsprechend reagieren. Das wäre glaube am demokratischsten.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stardenver für den Beitrag:
harihegen (Sa 17. Jul 2021, 20:58)

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Antworten