Emulatoren

Ja es geht! Und mittlerweile sogar recht gut. Alles zu Games, Lutris, Wine, etc findet hier seinen Platz
Antworten
Benutzeravatar
MBAdept
Beiträge: 28
Registriert: So 28. Mär 2021, 09:14
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Emulatoren

Beitrag von MBAdept »

Gibt es für Linux Mint speziell irgendwelche Emulatoren für klassische Computer oder Konsolen?
Bis jetzt habe ich lediglich gefunden: Atari800, Hatari, FS-UAE, MAME, VICE und DOS-Box. Und im GitHub einen Emulator für den Commander X16, auf den ich ziemlich gehyped bin.
Habt Ihr mehr (empfehlenswertes) entdeckt?

"Das Problem am Internet ist, dass es voller falscher Infortmationen und Zitate steckt."
Sokrates, spätes 13. Jahrhundert
Benutzeravatar
nicoletta
Beiträge: 162
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 20:02
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von nicoletta »

VICE - Comodore C64 Emulator
cpc4x, oder Caprice32 - Amstrad CPC Emulator
z81 - Sinclair ZX80/81 Emulator
Speccy - Sinclair ZX Spectrum Emulator
Harakiri - Atari ST Emulator (Gem das bessere Windows ;))
UAE - Comodore Amiga Emulator

Zuletzt geändert von nicoletta am Do 1. Apr 2021, 23:46, insgesamt 3-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor nicoletta für den Beitrag:
MBAdept (Do 1. Apr 2021, 23:32)
Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 232
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Emulatoren

Beitrag von Stardenver »

Das schaue ich mir an. Als ehemaliger Besitzer eines C Plus/4 klingt das sehr interessant.

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
nicoletta
Beiträge: 162
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 20:02
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von nicoletta »

Stardenver hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:41

Das schaue ich mir an. Als ehemaliger Besitzer eines C Plus/4 klingt das sehr interessant.

Vielleicht kannst Du ja auch noch eine Datasette anschließen :D

Deleted User 120
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Emulatoren

Beitrag von Deleted User 120 »

nicoletta hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:59
Stardenver hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:41

Das schaue ich mir an. Als ehemaliger Besitzer eines C Plus/4 klingt das sehr interessant.

Vielleicht kannst Du ja auch noch eine Datasette anschließen :D

Ihr werdet alle Lachen aber ich habe noch eine Datasette im Keller liegen , kommt von einen Schneider Computer :D :D :D

Benutzeravatar
MBAdept
Beiträge: 28
Registriert: So 28. Mär 2021, 09:14
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von MBAdept »

Wenn es eine Schneider-Datasette ist, ist es wahrscheinlich der (AMSTRAD) CPC. :)

"Das Problem am Internet ist, dass es voller falscher Infortmationen und Zitate steckt."
Sokrates, spätes 13. Jahrhundert
Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 232
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Emulatoren

Beitrag von Stardenver »

nicoletta hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:59
Stardenver hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:41

Das schaue ich mir an. Als ehemaliger Besitzer eines C Plus/4 klingt das sehr interessant.

Vielleicht kannst Du ja auch noch eine Datasette anschließen :D

PRESS PLAY ON TAPE

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stardenver für den Beitrag:
LinuxRambo (Mo 5. Apr 2021, 21:30)

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
nicoletta
Beiträge: 162
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 20:02
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von nicoletta »

baufritz hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 07:19
nicoletta hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:59
Stardenver hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:41

Das schaue ich mir an. Als ehemaliger Besitzer eines C Plus/4 klingt das sehr interessant.

Vielleicht kannst Du ja auch noch eine Datasette anschließen :D

Ihr werdet alle Lachen aber ich habe noch eine Datasette im Keller liegen , kommt von einen Schneider Computer :D :D :D

Ich hatte schon den CPC 664 mit CPM Diskettenlaufwerk 2"
Mein Vater quälte sich noch mit Datasette. Ich hatte nach dem ZX81 die Schnauze voll davon. ;)

Benutzeravatar
nicoletta
Beiträge: 162
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 20:02
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von nicoletta »

Stardenver hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 10:02
nicoletta hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:59
Stardenver hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 23:41

Das schaue ich mir an. Als ehemaliger Besitzer eines C Plus/4 klingt das sehr interessant.

Vielleicht kannst Du ja auch noch eine Datasette anschließen :D

PRESS PLAY ON TAPE

und dann ganz ruhig sein. Keine Türen auf und zu machen, nicht bewegen. Am besten nicht atmen. :D
Ansonsten alles von vorn

Deleted User 120
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Emulatoren

Beitrag von Deleted User 120 »

MBAdept hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 09:20

Wenn es eine Schneider-Datasette ist, ist es wahrscheinlich der (AMSTRAD) CPC. :)

Genau grüner Monitor und 64KB Speicher :) :)

Benutzeravatar
nicoletta
Beiträge: 162
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 20:02
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von nicoletta »

baufritz hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 11:49
MBAdept hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 09:20

Wenn es eine Schneider-Datasette ist, ist es wahrscheinlich der (AMSTRAD) CPC. :)

Genau grüner Monitor und 64KB Speicher :) :)

Der Monitor war mausgrau mit Phosphor Pixel, monochrom, oder Farbe. Wenn ich mich recht erinnere in 16 Farbabstufungen bzw. mit 16 Farben von 27 möglichen (CGA).

Dauerte die Berechnung von Fraktalen schon mal Tage so war der Sound bestechend. Das war schon ein kleiner Synthi.

Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 232
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Emulatoren

Beitrag von Stardenver »

Der PC10 war doch viel besser xD

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
nicoletta
Beiträge: 162
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 20:02
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von nicoletta »

Stardenver hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 13:06

Der PC10 war doch viel besser xD

Ich hatte mich wieder für einen Schneider Amstad, den 1640 EGA mit 30MB HDD RLL Controler Lokomotiv Basic und GEM Lizenz, entschieden. Was Comodore auf der Erweiterung und Zubehör Liste hatte hatte der Amstad schon alles und das für 5000,- DM bei Otto Versand. Der Comodore kostete in der Standardversion bereits genauso viel. IBM glaube ich 12.000,- DM mit nix.

Zuletzt geändert von nicoletta am Fr 2. Apr 2021, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Stardenver
Beiträge: 232
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:44
Wohnort: Mittelhessen/LDK
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Emulatoren

Beitrag von Stardenver »

nicoletta hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 15:25
Stardenver hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 13:06

Der PC10 war doch viel besser xD

Ich hatte mich wieder für einen Schneider Amstad, den 1640 EGA mit 30MB HDD RLL Controler Lokomotiv Basic und GEM Lizenz, entschieden. Was Comodore auf der Erweiterung und Zubehör Liste hatte hatte der Amstad schon alles und das für 5000,- DM bei Otto Versand. Der Comodore kostete in der Standardversion bereits genauso viel. IBM glaube ich 12.000,- Euro mit nix.

Wenn der Euro gekostet hat, war der seiner Zeit doch weit voraus :D

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stardenver für den Beitrag:
nicoletta (Fr 2. Apr 2021, 18:36)

T420 | X250 FHD IPS | Ryzen 5 SilentBase | Manjaro XFCE | Linux Mint Cinnamon

Benutzeravatar
MBAdept
Beiträge: 28
Registriert: So 28. Mär 2021, 09:14
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Emulatoren

Beitrag von MBAdept »

Gibt es unter Linux auch einen Emulator für die PSX/PSone?
Vom FS-UAE bin ich ein wenig enttäuscht, wenn man den WinUAE gewohnt ist. Schwaches GUI, merkwürdiges Verhalten beim Diskettenwechsel und in meinem Fall Probleme mit dem ansonsten funktionierenden Kick 2.0.

"Das Problem am Internet ist, dass es voller falscher Infortmationen und Zitate steckt."
Sokrates, spätes 13. Jahrhundert
Antworten