Posts by z0gg3r

    Das ist einfach eine Liste von Liedern.

    Also ich nutze derzeit einen VLC Network Stream um am PC Musik zu hören. Im ersten Anlauf hat sich das ganze nach dem Liedwechsel immer pausiert.

    Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Dafür aktualisieren sich die Metadaten nicht mehr. D.h. ich höre zum Beispiel 'Amerika' von Rammstein aber VLC sagt das ist 'The Art of War' von Sabaton. Die Frage ist jetzt: Wie kann ich VLC sagen, dass bei jedem Wechsel die Metadaten aktualisiert werden sollen?


    Code: Hier zur Referenz der Startbefehl von Stream
    cvlc /home/pi/stream.m3u --sout='#duplicate{dst=display{delay=6000}, dst=gather:std{mux=ogg,dst=:19174,access=http},select="novideo"}' --sout-keep --random

    Die ganzen durchgestrichenen habe ich gar nicht mehr, stattdessen habe ich als neues 'Stylus' um Custom-CSS einzuspielen (u.a. um den Darkmode hier zu fixen, auch wenn ich nicht weiß ob das immer noch notwendig ist).

    Wie genau führe das Sambashare aus? Hab die Platte in Nemo (nutze Debian 11 Cinnamon) als Lesezeichen eingebunden.

    Du musst Samba installieren, die Fritz!Box als Share hinzufügen und dann den Share als Service in LibreOffice hinzufügen. Ich würde dir empfehlen einfach FTP an zumachen und damit die Fritz!Box als Remote bereitzustellen.

    Nachtrag: Und wenn du alle Faben ausschaltest?

    Dann ja.

    Vielleicht in der config den color-block auf "off" setzen?

    Code
    color_blocks="off"

    Bei mir nicht:

    Hörmal benutzt du das öfters?

    Ich habe damit seit ewigen Zeiten nicht mehr gearbeitet .

    Sind die Ausgaben noch immer so "rudimentär" wie früher oder umfangreicher ?

    Hier mal mein neofetch-Output. Aber auch wenn neofetch auf allen Systemen installiert wäre, dann ist es immer noch nervig die colour codes zu entfernen. neofetch | sed 's/\x1B\[[0-9;]*m//g' entfernt die meisten, aber nicht alle...