Linux mint 20.3

  • Also ich habe (hatte?) hier auch die 20.3 Beta laufen.

    Dann habe ich (gestern?) einige (wenige) Kernel Updates ganz regulär über die Aktualisierungsverwaltung bekommen.

    Wenn ich jetzt unter Systemeinstellungen und dann Systeminformationen schaue, steht bei mir einfach nur "Linux Mint 20.3 Cinnamon". Ich vermute daher bei mir wurde damit das Update von allein vollzogen. Oder wird beta nicht mehr angezeigt?

  • Hi Jens


    Ich vermute daher bei mir wurde damit das Update von allein vollzogen.



    glaub ich nicht ,dir wird angezeigt das ein Upgrade anliegt , ich denke mal anschupsen musst du es selber,

    aber ich weiß es auch nicht ganz genau


    Frank

  • Das Upgrade von der Beta auf die Release Version sollte problemlos durchlaufen, wie immer vorher ein Backup erstellen.

    Tach ..


    Sollte aber wie bei allem sollte auch die Überlegung gestattet sein.

    Wieviele Beta Fehler hat mein altes System und ist es eventuell nicht besser ein bereinigtes aufzusetzen...

    Auch wenn beim release alles ausgebügelt werden soll.

  • Tach ..


    Sollte aber wie bei allem sollte auch die Überlegung gestattet sein.

    Wieviele Beta Fehler hat mein altes System und ist es eventuell nicht besser ein bereinigtes aufzusetzen...

    Auch wenn beim release alles ausgebügelt werden soll.

    Ich würde nicht mal erwarten, dass die Option überhaupt geboten wird. Wieso sollte ich aus einer Beta ein Produktivsystem machen? Oder umgekehrt: Wieso setzt jemand eine Beta als Produktivsystem ein?


    Eine Beta installiert man und testet dann das System. Wenn es Probleme gibt, ist das ja absolut zu erwarten gewesen. Wenn die Beta dann beendet ist, entferne ich das System.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Eine Beta installiert man und testet dann das System. Wenn es Probleme gibt, ist das ja absolut zu erwarten gewesen. Wenn die Beta dann beendet ist, entferne ich das System.

    Richtig, bloss (ohne das hier jemandem zu nahe treten will ) manchmal siegt die Faulheit. ;)

    Denn etwas was ich mir eingerichtet habe, will ich auch weiter führen.

  • Richtig, bloss (ohne das hier jemandem zu nahe treten will ) manchmal siegt die Faulheit. ;)

    Denn etwas was ich mir eingerichtet habe, will ich auch weiter führen.

    Ist legitim und darf man natürlich machen. Aber man muss sich halt nicht wundern bei Problemen. EIne Beta ist nun mal.. nun ja.. eine Beta :D

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Ist legitim und darf man natürlich machen. Aber man muss sich halt nicht wundern bei Problemen. EIne Beta ist nun mal.. nun ja.. eine Beta :D

    Auch wenn man es will werden da nicht immer alle Fehler beim update ausgebügelt... ^^

  • Auch wenn man es will werden da nicht immer alle Fehler beim update ausgebügelt... ^^

    Leicht offtopic: Ich habe - gerade bei MS und Apple - das Gefühl, dass da heute mehr geschlampt wird als früher. Keine Ahnung, ob da mittlerweile so ein großer Druck für schnelle Releases ist oder man einfach ob der vielen Funktionen nicht hinterher kommt. Aber Gefühlt hat man nach Major Releases heute mehr Probleme als Fixes oder Funktionsupgrades.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Leicht offtopic: Ich habe - gerade bei MS und Apple - das Gefühl, dass da heute mehr geschlampt wird als früher. Keine Ahnung, ob da mittlerweile so ein großer Druck für schnelle Releases ist oder man einfach ob der vielen Funktionen nicht hinterher kommt. Aber Gefühlt hat man nach Major Releases heute mehr Probleme als Fixes oder Funktionsupgrades.

    Bei IOS kann ich das so nicht bestätigen aber bei Windows ist das definitiv der Fall.

    Die haben sich selber unter Druck gesetzt mit Ihrem 11er >Produkt.

    Ich weiss nicht wieso aber das Teil hakt in manchen Bereichen da weiss man nicht mehr wo anzusetzen ist.

    Selbst mit der kleinen Lizenz in dem Bereich zu entwickeln sträuben sich einem die Haare.

    Da sind Abbrüche wo keine sein dürften weil diese im Prinzip früher nicht existierten, dazu Bibliothek Probleme da könntest du .....

  • Bei Linux Mint ist es Gang und Gebe, dass sich die Beta-Version automatisch auf die Release-Version aktualisiert.

    Das mag sein aber du kannst mir nicht erzählen das dies Problemlos verläuft das wird bei Mint nicht anders sein wie sonst auch wenn es dem Standard entspricht...

  • Das mag sein aber du kannst mir nicht erzählen das dies Problemlos verläuft das wird bei Mint nicht anders sein wie sonst auch wenn es dem Standard entspricht...

    Also ich hatte in all den Jahren nie Probleme beim Upgraden von Beta auf die stabile Version.

    Sind ja immer nur kleine bugfixes, die dazukommen. Was soll da schon groß schiefgehen?

  • Tach ..


    Jean, wie soll ich mich ausdrücken.

    Wer sich eine Beta aufzieht hat schon Probleme mit installiert, darüber sind wir uns doch wohl einig oder ?

    Diese Probleme ob Bibliotheken oder sonstiges lassen sich nicht immer mit einem release beheben auch darüber herrscht doch wohl Einigkeit oder ?

    Es geht hier nicht um Programme oder sonstiges sondern um die Grundbasis auch wenn sich nicht immer bemerkenswert wenn überhaupt sichtbar darstellt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!