Linus Tech Tips Linux Challenge

  • Weiß ich nicht. Aber das ist auch so eine Sache die sich im Kopf festsetzt, noch von früher habe ich die Meinung im Kopf :


    "KDE = langsam und bunt und läuft eh nicht richtig, man brauch schnellere Computer nur für den Desktop als bei Windows".

    Das ist auch ein Grund warum ich es nie wieder probiert habe. Hab ich keine Lust dazu, bleibe jetzt bei xfce, bester Desktop ever für mich :)

    Ich nutze es auch nicht (mehr) und empfand es stets als Micky Maus Desktop. Dann mit Manjaro gefiel es mir wieder richtig gut. Ich glaube mein Problem ist eigentlich, dass es einfach zu viel ist und man zuviel einstellen kann. Irgendwie zerschieße ich es mir immer wieder.


    Aber langsam.. ist doch mittlerweile leichter als Gnome^^

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!