Windows 11 Pro hat das gleiche Startverhalten wie Linux, waaas?

  • Hallo Leute,


    täusche ich mich nur oder hat Windows 11 Pro so ein Start wie bei Linux?


    Mir ist das aufgefallen bei meinem Acer Swift 3 (Tablet) wo mit TPM und Co. alles passt. beim Starten vom USB Stick, wo die ISO direkt von Microsoft kommt und auch damit Installiert wurde, zeigt sich am Anfang ganz kurz so was wie ein Linux Installationsteil wo UEFI und Co überprüft wurde.


    Dann was mir auch sehr aufgefallen ist die Installation selber läuft fast genauso ab wie bei Linux ab.


    Hat da Microsoft vieles abgeschaut bei Linux? :/:/

    Manjaro Linux : Intel i5-4210H / Ubuntu Linux: Intel i5-760 //Windows 10 Pro: Intel i7-6700k /Manjaro Linux: Intel i3 / Windows Server 2019 Datacenter: Xenon CPU

    Diverse Apple Computer: iMac, Mac Pro, und MacBook Pro

  • Dann was mir auch sehr aufgefallen ist die Installation selber läuft fast genauso ab wie bei Linux ab.

    Kann ich leider nicht bestätigen oder widerlegen... Hatte nur mal eine Preview von Windows 11 in einer VM laufen und umgehend beschlossen das Windows 10 mein letztes Windows privat sein wird (ist nur noch auf meinem "Hauptrechner", der Rest läuft unter Linux)... ;)

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Auch Win hat eine Shell, die kurz mal aufpopt - nichts neues.

    Und die Installation ist komplett anders - z.B. mit mehreren Neustarts.

  • Glaub ich jetzt eher nicht. Linux hat mich noch nie so viele blöden Fragen gefragt wie Windows.

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • War keine Shell, sondern so wie bei Linux der Anfang wenn das System gebootet wird, da ist auch nichts aufgeploppt, was das jetzt genau war keine Ahnung da wurde Secureboot, TPM und Co abgefragt, sah echt seltsam aus, der war auch nur kurz da, seitdem sehe ich den nicht mehr.


    Habe ja das komplett neu Installiert das Win 11 Pro.

    Auf meinem anderen PC war das nicht da auch diese Sachen mit TPM Secureboot und CO nicht dabei waren. habe mit Rufus 3.16 den Stick erstellt und da wurde auch einiges entfernt.

    Manjaro Linux : Intel i5-4210H / Ubuntu Linux: Intel i5-760 //Windows 10 Pro: Intel i7-6700k /Manjaro Linux: Intel i3 / Windows Server 2019 Datacenter: Xenon CPU

    Diverse Apple Computer: iMac, Mac Pro, und MacBook Pro

  • Haha, das erinnert mich an diesen uralt Link. :D


    https://www.felix-schwarz.name…/Linux_ist_nicht_Windows/


    Das beste Beispiel warum sich das Fenster langsam dem besseren OS anpasst. ;)

    Das ist richtig gut, abgespeichert. Deshalb hab ich mehrere Fahrzeuge in der Garage :D

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Marlie-2021

    Changed the title of the thread from “Windows 11 Pro hat das geleiche Startverhalten wie Linux, waaas?” to “Windows 11 Pro hat das gleiche Startverhalten wie Linux, waaas?”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!