Kein LAN mit ASUS Motherboard (Adapter Kernel e10001, Ethernet I217-V), Win und VM-Linux geht aber

  • Er kann ja nicht online mit der Kiste zum Runterladen 8o:/:S

    Ich dachte das System ist als DualBoot konfiguriert, sollte es so nicht möglich sein unter windows einen Treiber auf einem USB-Stick abzulegen?

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Ich dachte das System ist als DualBoot konfiguriert, sollte es so nicht möglich sein unter windows einen Treiber auf einem USB-Stick abzulegen?

    Gute Idee! Deswegen meine Idee weiter vorher mit dem USB ...

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Ich dachte das System ist als DualBoot konfiguriert, sollte es so nicht möglich sein unter windows einen Treiber auf einem USB-Stick abzulegen?

    Das ist kein Dualboot. Linux läuft auf einem Stick, per USB. Ich starte vom Bios das Linux, automatisch startet aber das Windows. Weil ich den USB Platz brauche und auch mal entferne. Außerdem scheint mein Bios nicht alles zu speichern.Anyways. Das ist nicht das Problem.


    Also ich hab jetzt den USB-Ethernet Adapter dran und muss einen Treiber complilieren.

    Der Ordner ist auf dem Schreibtisch: Inhalt:

    - Makefile

    - mcs7830.c

    - mcs7830.h

    - mosinst.c

    - mosuninst.c

    - readme

    - ReleaseNotes


    Was muss ich tun....hab noch nie make oder makefile angewandt.


    ist fast der gleiche Driver wie hier, die selben files: https://www.startech.com/de-de/netzwerk-io/usb2106s

  • Deine Schlußfolgerung ist falsch. Ich XXX das nicht weil ich weiß was richtig und wichtig ist, sonst würde ich ja hier kaum fragen. Außer dem hab ich alles abgeschrieben und deswegen versucht zu ahnen was ggf. nicht so wichtig wäre. Einfach aus Effizients-Gründen.

    Tatsächlich würde ich meine DNS server wechseln wenn ich sie öffentlich machen würde. #dns-spoofing

    Außerdem könnte man mit den 3 Zahlen ggf. den Server selbst finden. Jedenfalls war das nicht die Absicht es dir oder anderen schwer zu machen, i am very sorry das du jetzt genervt bist...

  • Also irgendwie hab ich das Compiling probiert und ging nicht, hab dann wieder an die Netzwerkkarte angesteckt, habe jetzt Internet, mache auch darüber updates...yey...und ich verstehe nicht warum.


    Warum das jetzt wieder zu gehen scheint weiß ich nicht. Ich hoffe ich kann alle Updates machen. Nach reboot, schaue ich nochmal ob es auf Anhieb funktioniert und besteehn bleibt. Ich hab nix weiter gemacht.


    Bin mit dem Profil drin was ich erstellt habe, also die manuelle Eingabe. Keine Ahnng aber Glück.

  • Also irgendwie hab ich das Compiling probiert und ging nicht, hab dann wieder an die Netzwerkkarte angesteckt, habe jetzt Internet, mache auch darüber updates...yey...und ich verstehe nicht warum.

    :D Was hast du compiliert :?:

    Häh Bahnhof--> Koffer klauen -- > Abfahrt

    Ich verstehe nur Deutsch,Ööcher Platt,Englisch,Französisch und ein bisschen Suaheli .. :)

    Oder wie man hier sagt "AuHuur"


    Was genau für einen Driver ?

  • Was muss ich tun....hab noch nie make oder makefile angewandt.

    Wenn make installiert ist dann ein "make" in dem Ordner mit dem makefile ausführen und danach ein "make install", jedenfalls ist es meistens so. Allerdings hagelt es meistens Fehlermeldungen weil ein Sack voller benötigter Programme und/oder Bibliotheken fehlen, hat man die sukzessive ergänzt läuft es mit Glück.

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!