Wie kann Linux auf einen Windowsrechner zugreifen über das Netzwerk?

  • Hallo Zusammen,


    ich möchte gerne mit meinem Manjaro auf einem Windowsrechner über das Netzwerk mich verbinden, nur wird mir der Windowsrechner nicht angezeigt wenn ich auf Netzwerk durchsuchen gehe. Woran liegt das?

    Manjaro Linux : Intel i5-4210H / Ubuntu Linux: Intel i5-760 //Windows 10 Pro: Intel i7-6700k /Manjaro Linux: Intel i3 / Windows Server 2019 Datacenter: Xenon CPU

    Diverse Apple Computer: iMac, Mac Pro, und MacBook Pro

  • Sorry wie soll man mit sowenig Informationen eine >Antwort geben ?

    ... und Anleitungen zum hacken bekommst du von uns nicht. ;)

    Hallo Whois,


    das hat doch nichts mit Hacken zu tun, wie kommst du da drauf? Ich möchte im Lokalem Netzwerk auf meinen WindowsPC zugreifen können!


    Ist doch genau gesagt, wenn ich das Netzwerk aufrufe wird mir kein Windowsrechner angezeigt, kann Ihn aber anpingen!


    An was liegt das?

    Manjaro Linux : Intel i5-4210H / Ubuntu Linux: Intel i5-760 //Windows 10 Pro: Intel i7-6700k /Manjaro Linux: Intel i3 / Windows Server 2019 Datacenter: Xenon CPU

    Diverse Apple Computer: iMac, Mac Pro, und MacBook Pro

  • Ist doch genau gesagt, wenn ich das Netzwerk aufrufe wird mir kein Windowsrechner angezeigt, kann Ihn aber anpingen!


    An was liegt das?

    Ich behaupte es liegt an Windows. Irgendwo gibt es im Windows eine Einstellung "Rechner im Netzwerk sichtbar machen" oder so ähnlich und die wird deaktiviert sein.
    Dann muss man im Linux auch das SMB Netzwerk aktiviert haben, findest du denn andere Rechner oder Geräte im Netzwerk? Fernseher, NAS oder Fritzbox?

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Hi


    Vielleicht habe ich das falsch verstanden wenn ja Sorry.

    Vielleicht habe ich diese Frage zu oft gelesen und verstehe diese deshalb falsch als Grundvoraussetzung !


    Lokales Netzwerk bedeutet was genau?

    Ist da ein Samba Server zwischen geschaltet, wenn ja welcher mit welcher Version ?

    Vor allem die Frage ist da eine Linux Version von Samba zwischen oder die mit installierte Windows Version?

    Ist der Windows Rechner frei gegeben?

    Was für eine Windows Version genau, in welcher Ausführung bitte genau?

    Kannst du den Linux Rechner mit Windows sehen ?

    Läuft alles über LAN oder auch über Wlan?



    Samba › Wiki › ubuntuusers.de

    Samba Server › Wiki › ubuntuusers.de

    GELÖST! Kein Zugang zum Windows-Netzwerk nach Upgrade auf Mint 20 - Linux Mint Forums


    Da gibt es so viele Fragen das ist nicht so schnell und gut zu beantworten.


    cu

  • Ich behaupte es liegt an Windows. Irgendwo gibt es im Windows eine Einstellung "Rechner im Netzwerk sichtbar machen" oder so ähnlich und die wird deaktiviert sein.
    Dann muss man im Linux auch das SMB Netzwerk aktiviert haben, findest du denn andere Rechner oder Geräte im Netzwerk? Fernseher, NAS oder Fritzbox?

    Hi harihegen,


    Ja sehe all meine NAS, Apple Computer und auch meine Fritz Box und Co. (Windowsumgebung, nix)


    Nur das verflixte Windows, leider brauche ich das noch, sonst wäre es schon längst in der Tonne gelandet, wird nicht angezeigt, komischer weise kann ich es anpingen und auch mit smb:// nutzen, nur in der Netzwerkumgebung ist es nicht zu sehen, was beim Neustart vom Linuxrechner damit endet das ich alles nochmal eingeben darf.

    Manjaro Linux : Intel i5-4210H / Ubuntu Linux: Intel i5-760 //Windows 10 Pro: Intel i7-6700k /Manjaro Linux: Intel i3 / Windows Server 2019 Datacenter: Xenon CPU

    Diverse Apple Computer: iMac, Mac Pro, und MacBook Pro

  • Hi harihegen,


    Ja sehe all meine NAS, Apple Computer und auch meine Fritz Box und Co. (Windowsumgebung, nix)


    Nur das verflixte Windows, leider brauche ich das noch, sonst wäre es schon längst in der Tonne gelandet, wird nicht angezeigt, komischer weise kann ich es anpingen und auch mit smb:// nutzen, nur in der Netzwerkumgebung ist es nicht zu sehen, was beim Neustart vom Linuxrechner damit endet das ich alles nochmal eingeben darf.

    Ich denke schon das wird an Windows liegen. Gründe und Lösungen gibt es viele. Hier 2 davon:

    https://ittweak.de/windows-10-…-netzwerk-nicht-sichtbar/
    https://www.kum-it.de/windows-…erk-nicht-mehr-angezeigt/

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Hmm, ich bin hier raus !

    Also Windows 10 Pro ist das und Windows 2019 Dataserver, beide sind unsichtbar, haben alle Freigaben und auf dem Server läuft auch das man mit smb:// drauf kann.


    Alle anderen Geräte die in meinem Netzwerk sind kann ich sehen, nur eben die Windows-Computer nicht.

    Manjaro Linux : Intel i5-4210H / Ubuntu Linux: Intel i5-760 //Windows 10 Pro: Intel i7-6700k /Manjaro Linux: Intel i3 / Windows Server 2019 Datacenter: Xenon CPU

    Diverse Apple Computer: iMac, Mac Pro, und MacBook Pro

  • Ich denke schon das wird an Windows liegen. Gründe und Lösungen gibt es viele. Hier 2 davon:

    https://ittweak.de/windows-10-…-netzwerk-nicht-sichtbar/
    https://www.kum-it.de/windows-…erk-nicht-mehr-angezeigt/

    Super das ist es! Danke Dir!

    Manjaro Linux : Intel i5-4210H / Ubuntu Linux: Intel i5-760 //Windows 10 Pro: Intel i7-6700k /Manjaro Linux: Intel i3 / Windows Server 2019 Datacenter: Xenon CPU

    Diverse Apple Computer: iMac, Mac Pro, und MacBook Pro

  • Post by bubba ().

    This post was deleted by the author themselves: . ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!