Erfahrungen mit UbuntuTouch (läuft soweit, aber Probleme mit xmpp)

  • Ich habe nun auf zwei Geräten testweise UbuntuTouch laufen (Nexus5 und S3 Neo+)

    Tealk hatte in anderem Zusammenhang gefragt, wie mein Fazit zu dem System ist und welche Apps darauf laufen bzw. installierbar sind.


    Ein abschließendes Fazit habe ich noch nicht, aber schon ein bisschen mehr dran rumgespielt...soweit läuft alles ok, aber das App-Angebot im Openstore ist (wie ich auch schon vielerorts gehört hatte) tatsächlich noch relativ dünn.


    Dann gibt es noch 2-3 andere Möglichkeiten, Apps zu installieren (die ich aber aus Zeitgründen noch nicht testen konnte):

    - Android-Apps über "Anbox" im Container laufen lassen: https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Touch/Anbox/

    Relativ aufwendig, da bin ich noch nicht zu gekommen; auch wohl unklar, wie gut es im einzelnen funktioniert

    - X-Anwendungen über "Libertine" https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Touch/Libertine/

    - eigene Webapps erstellen, bspw. über "Webber" https://open-store.io/app/webber.timsueberkrueb


    Ein Problem, das ich noch nicht lösen konnte, ist XMPP zu nutzen. Weder über Webchat noch über die App Converse hat es funktioniert.


    :?: Hat jemand von Euch weitergehende Erfahrungen:

    ...mit UbuntuTouch im Allgemeinen?

    ... mit xmpp unter UT im Speziellen?

  • Die folgenden Apps sind nach der Installation von UbuntuTouch vorinstalliert:

    • Dateiverwaltung
    • Galerie
    • Kalender
    • Kamera
    • Kontakte
    • Medienwiedergabe
    • Browser (Morph)
    • Musik
    • Nachrichten (sms)
    • Notizen
    • OpenStore
    • Systemeinstellungen
    • Taschenrechner
    • Telefon
    • Terminal
    • Uhr
    • Wetter

    Folgende Apps habe ich als erstes nachinstalliert + funktionieren gut:

    • Email-Client (Dekko 2)
    • Dokumentenbetrachter
    • GhostCloud (Nextcloud/ Owncloud)
    • Pure Maps
    • UBdious (Webapp für YouTube Frontend Invidious)
    • uMastonauts (Mastodon-Client)
    • FluffyChat (Matrixclient)

    Was leider (noch) nicht richtig funktioniert ist:

    • XMPP-Client (ConverseJS)
    • Wire UT

    Mehr brauche ich persönlich eigentlich auch nicht...nur dass xmpp nicht funktioniert, stört mich schon, da ich das viel nutze und es auf allen anderen Geräten (mobil + desktop) läuft

  • Von welchen Faktoren hängt es denn ab ob ein Ubuntu Touch auf einem Smartphone läuft?
    Vom Bootloader, dem Prozessor, der Architektur, vom Mobilfunkmodul oder?
    Ich habe hier auch ein altes Smartphone gefunden welches zum Wegschmeißen viel zu schade ist aber original mit Windows Phone läuft/lief und daher ein guter Kandidat wäre.

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Von welchen Faktoren hängt es denn ab ob ein Ubuntu Touch auf einem Smartphone läuft?
    Vom Bootloader, dem Prozessor, der Architektur, vom Mobilfunkmodul oder?
    Ich habe hier auch ein altes Smartphone gefunden welches zum Wegschmeißen viel zu schade ist aber original mit Windows Phone läuft/lief und daher ein guter Kandidat wäre.

    Es hängt m.W. eher davon ab, ob sich für das spezielle Gerät Leute finden, die das OS jeweils dafür anpassen.


    Leider gibt es für UbuntuTouch momentan nur sehr wenige Geräte, die wirklich gut unterstützt werden, s. hier: https://devices.ubuntu-touch.io/ (Es sind zwar insgesamt 76, aber die meisten noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase...)


    Ein anderes Linux-System wäre noch PostmarketOS, da gibt es ein paar mehr betreute Geräte und viele, auf denen man es zumindest testweise mal versuchen kann: https://wiki.postmarketos.org/wiki/Devices


    Ich hatte letztens mal eine Liste begonnen für einen Überblick, welche Custom Roms es für welche Geräte gibt: https://cloud.disroot.org/s/Y2RMmpJ2sZQ5s86

    Kannst Du mal schauen, ob Dein Gerät dabei ist, teilweise muss man unter dem Codenamen des Geräts suchen.

  • Kannst Du mal schauen, ob Dein Gerät dabei ist, teilweise muss man unter dem Codenamen des Geräts suchen.

    Ach schade, leider nicht. Ich habe ein spezielles Gerät bei dem nicht mal sicher ist ob Windows 10 installierbar ist. Ich hab mir das für den Winter als Bastelobjekt hingelegt.
    Windows Anleitung für Lumia Geräte: https://www.leakite.com/how-to…l-w10-mobile-build-10240/

    Ich bin kein Grünen Wähler aber finde diese Verschwendung bei der Produktion rund um Mobiltelefone eine Sauerei.

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Wie ist das denn mit Ubuntu Touch, läuft das gut und flüssig oder darf man nicht zu viel erwarten, weil es noch in der Entwicklung ist?

    Wir haben noch einige Altgeräte, auf denen ich das mal probieren würde. Wenn die Dinger noch halbwegs laufen, schmeißen wir die nämlich nicht einfach weg.

    Ein Redmi 7 A habe ich jetzt mit DroidCam zur Überwachungskamera umfunktioniert - das ist ziemlich praktisch, weil ich so immer sehen kann, ob die Miezekatze vor der Tür steht.

    -----> Linux Mint 20.2 Cinnamon (5.0.7) <-----
    ----->           Kernel: 5.4.0-91-generic           <-----

  • Wie ist das denn mit Ubuntu Touch, läuft das gut und flüssig oder darf man nicht zu viel erwarten, weil es noch in der Entwicklung ist?

    Wir haben noch einige Altgeräte, auf denen ich das mal probieren würde. Wenn die Dinger noch halbwegs laufen, schmeißen wir die nämlich nicht einfach weg.

    Ein Redmi 7 A habe ich jetzt mit DroidCam zur Überwachungskamera umfunktioniert - das ist ziemlich praktisch, weil ich so immer sehen kann, ob die Miezekatze vor der Tür steht.

    Ich habe es bislang nur mit den beiden o.g. Geräten probiert. Da läuft (fast) alles sehr gut und die wären auch für Alltagnutzung zu gebrauchen. Das waren aber beides Geräte, die unter den TOP10 der unterstützten Devices waren, mit "Development +90%. Es ist relativ transparent und übersichtlich aufgelistet, was jeweils funktionieren soll und was (noch) nicht. Muss man dann im einzelnen schauen, ob die Funktionen, die ggf. fehlen einem persönlich bzw. für den Einsatzzweck wichtig sind. Bspw. beim Xiaomi Redmi 7 Pro funktioniert wohl das Mikrofon nicht, bei anderen funktioniert Hotspot oder Fingerprint Reader nicht usw.


    Hängt also davon ab, welche Modelle Ihr habt und was die Prioritäten sind oder ob es nur um einen ganz bestimmten Einsatzzweck geht.


    Beim Pinephone, das offiziell mit UbuntuTouch promoted wird, sieht es allerdings bspw. noch ziemlich schwach aus mit Funktionen: https://devices.ubuntu-touch.io/device/pinephone/

  • Ja, die Einschränkungen hier und da habe ich gesehen. Ohne Mikrofon oder ohne SD-Kartenzugriffe (bei den Smartphones der Kinder) wäre meine Möglichkeit schneller aus dem Leben zu treten. ;);):D

    Ich werde irgendwann einfach mal gucken, was aktuell geht und ob es Einschränkungen gibt, mit denen ich ggf. leben kann.

    Mir war jetzt erstmal wichtig, ob es sich wie ein normales Smartphone verhält. 8):thumbup:

    -----> Linux Mint 20.2 Cinnamon (5.0.7) <-----
    ----->           Kernel: 5.4.0-91-generic           <-----

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!