Akkulaufzeit bei Laptops

  • Welche Erfahrungen habt ihr mit der Akkulaufzeit bei Linux-Laptops mit verschiedenen Distributionen gemacht?

    Ich habe mal gehört, dass Ubuntu-basierte Distributionen aufgrund spezieller Optimierungen bessere Laufzeiten haben sollen.

    Ist denke ich aber auch sehr abhängig von der Hardware und wie gut die Treiber dafür sind.

  • Meine Erfahrung in der Vergangenheit war leider, dass unter Windows etwas bessere Laufzeiten drin waren. Scheinbar ist das darauf zurückzuführen, dass viele der Stromsparfunktionen und Möglichkeiten auf Windows abgestimmt waren. Spezielle Stromspar-Profile, usw


    Dass es unter Linux schlecht ist, kann ich jetzt aber auch nicht sagen. Bei einem früheren Gerät von mir funktionierte allerdings die Anpassung des Bildschirms unter Linux nicht. Das war ein Zenbook und das hatte einen extra Sensor, der das Display entsprechend des Umgebungslichtes automatisch abdunkelt, wenn möglich. Stufenlos halt. Das ging unter Linux nicht.


    Da gibt es sicher auch weitere proprietäre Features die nicht unter Linux ootb wollen oder können.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Die ganzen netten Features sind auf Windows abgestimmt und alle nicht frei, d.h. das ganze funktioniert unter Linux in der Regel schlechter.


    Bildschirmhelligkeit & 'Temperatur' anpassen sind jedoch besser als bei Windows, da das unter Linux nicht zwingend von der Tageszeit abhängig ist.


    Bei ordentlichen Laptops sollte sich das aber insgesamt nicht extremst auswirken.

  • Ich habe bisher nur die Erfahrung gemacht das manche (meins zB) HP Notebooks mit Ryzen CPU und dem Kernel 5.4 überhaupt nicht mit Akku funktionieren. Erst mit einem höheren Kernel.

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Auf meinem Laptop (Toshiba Satellite S70-A-10T) hält mein ausgetauschter Akku ca. 2 Stunden. Der originale war nach 15 Minuten immer leer gegen Lebensende. Ursprünglich lief der Laptop mit Windows 8, die Umstellung auf Windows 10 hat den Akku aber zügiger leer gemacht, als gewollt.

    Mit einem Linux sind die Zeiten ganz passabel für die Umstände geworden, ich vermute aber eher, dass es beim älteren Gerät eher an weniger Ressourcenverbrauch des Systems liegt... :/

  • Heute:
    09 Uhr: 96% Akku
    11 Uhr: 19% Akku - Ausrufezeichen kam, Netzteil angesteckt.

    Die ganze Zeit, 2 Stunden, youtube geguckt, mit dem HP Ryzen5 Notebook.

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Hör mal ohne das ich das jetzt verifizieren kann, ich habe das definitiv nur von einem LUG Mitglied.

    In diesem Bereich soll Ruffle Ressourcen schonender sein und "leichter" sein als Adobe.


    Flash Player im 2021 verwenden mit Ruffle - beyond.lol
    Flash Player im 2021 verwenden. Ganz einfach mit einem Flash Player Emulator. Auch nach dem "Flashdown" weiter Flash verwenden.
    beyond.lol


    Wie gesagt nicht selber getestet, dazu fehlt mir im Moment die Zeit.


    cu


  • Es gibt echt noch Webseiten die auf Flash setzen? Dachte die wären alle Geschichte. YouTube nutzt doch html5 oder nicht?

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Na der Link von whois


    "Flash Player in 2021 verwenden.."

    Naja, und? Aber was hat das mit Akku zu tun?
    Er schrieb: "In diesem Bereich soll Ruffle Ressourcen schonender sein und "leichter" sein als Adobe."

    In welchem Bereich denn? Beim Akku schonen?

    🖼️: Windows95-10;Linux Debian;RaspiOS;iOS;AmigaOS | 💻: Ein Dutzend (486 - Ryzen5) | 💾: NAS
    Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück

  • Naja, und? Aber was hat das mit Akku zu tun?
    Er schrieb: "In diesem Bereich soll Ruffle Ressourcen schonender sein und "leichter" sein als Adobe."

    In welchem Bereich denn? Beim Akku schonen?

    Ich glaube jetzt verlieren wir gerade allesamt den Faden xD


    Ich versuche mal, das bisherige so zu sortieren, wie ich es glaube verstanden zu haben:


    1. Du hattest davon geschrieben, wie dein Akku abgenommen hat, nachdem du 2h YT geschaut hast

    2. whois hatte darauf dann geantwortet, dass es eine ressourcenschonendere Möglichkeit geben soll, YT und Co zu schauen

    3. meine Rückfrage, weil meiner Meinung nach kaum noch Seiten auf Flash setzen und es somit vermutlich doch keine Möglichkeit ist, so bei YT noch etwas mehr Laufzeit heraus zu kitzeln


    Ich hoffe das bringt jetzt wieder etwas Ordnung rein :D


    PS: Wenn du in gelb schreibst, kann man das im normalen Theme so gar nicht lesen^^

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Um den Akku bei z.B. youtube zu schonen kann der Browser auf GPU Leistung optimiert werden, z.B. bei einer

    Intel CPU auf vaapi optimieren.


    Firefox vaapi


    Mit intel_gpu_top kann man dann sehen ob es funktioniert.


    Von Flash rate ich dringend ab.


    Ihr könnt auch über mpv die video's von youtube gucken.


    mpv <youtube-url>


    Aber Ihr müsst auch vorher mpv auf vaapi konfigurieren über die mpv.conf.

    Zu finden in .config/mpv


    So sieht meine mpv.conf aus:


    Code
    # Benutze Hardware-Dekodierung
    vo=gpu
    hwdec=vaapi
    hwdec-codecs=all


    mpv verbraucht weniger CPU Leistung als z.B firefox

  • Ihr habt Recht mittlerweile hat auch Leo und Pjotrowski umgeschaltet halt das einzige was ich nutzte. :thumbdown:

    ..oder es gibt diese gar nicht mehr.

    Ich sollte mich mehr mit diesen Inhalten beschäftigen, nur wo nehme ich die Zeit her ?

    Weniger Probleme mit Desktop und Server Umgebungen wäre nicht schlecht...



    Asche...

  • Sorry, Leute ich weiß wer Scheis... schreibt sollte auch den Spott ertragen aber findet ihr nicht das ganze sollte auf andere Themen empirisch reproduzierbar sein ? :)

    ...oder soll ich demnächst auch ??

  • Sorry, Leute ich weiß wer Scheis... schreibt sollte auch den Spott ertragen aber findet ihr nicht das ganze sollte auf andere Themen empirisch reproduzierbar sein ? :)

    ...oder soll ich demnächst auch ??

    Das war jetzt keineswegs als Spott gemeint und bezog sich auch gar nicht auf dich bzw dich alleine. Ich hatte ehrlich gesagt das Gefühl, dass harihegen und ich aneinander vorbei reden und habe es deshalb etwas aufgearbeitet. Das ging also thematisch gar nicht an oder gegen dich. Er und ich sind schon jenseits der 40 und da verläuft man sich schon mal :D


    War also kein Schuss in deine Richtung.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!