Wie schnell bootet Eure Distribution bzw. Euer System

  • Startup finished in 5.393s (firmware) + 51.847s (loader) + 5.958s (kernel) + 9.114s (userspace) = 1min 12.314s


    Aufgrund der Laufwerksverschlüsselung muss ich nach Eingabe des Passwortes beim Systemstart jedes Mal eine Weile warten, bis es weitergeht. Das ist unschön, aber nicht zu ändern.

    • Manjaro InfinityBook Pro 15 – Red (Laptop)
    • Intel Core i7 4x 1.8-4.9GHz Quad-Core-Prozessor
    • 2000 GB Samsung 970 EVO Plus SATA SSD
    • 16 GB 2666MHz CL19 Samsung RAM
    • Manjaro KDE

    "Niemand kann eine Maschine so intelligent machen, dass nicht irgendein Blödmann zu dumm für sie ist!"
    (Daniel Düsentrieb)

  • Startup finished in 5.393s (firmware) + 51.847s (loader) + 5.958s (kernel) + 9.114s (userspace) = 1min 12.314s


    Aufgrund der Laufwerksverschlüsselung muss ich nach Eingabe des Passwortes beim Systemstart jedes Mal eine Weile warten, bis es weitergeht. Das ist unschön, aber nicht zu ändern.

    • Manjaro InfinityBook Pro 15 – Red (Laptop)
    • Intel Core i7 4x 1.8-4.9GHz Quad-Core-Prozessor
    • 2000 GB Samsung 970 EVO Plus SATA SSD
    • 16 GB 2666MHz CL19 Samsung RAM
    • Manjaro KDE

    Same here. Aber macht ja nichts. Nicht kritisch. Ich weiß es ja und Zuhause klappe ich einfach zu und das Teil geht nur in Bereitschaft. Oder war das Ruhemodus?

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Same here. Aber macht ja nichts. Nicht kritisch. Ich weiß es ja und Zuhause klappe ich einfach zu und das Teil geht nur in Bereitschaft. Oder war das Ruhemodus?

    Nein, das dürfte mit dem Ruhemodus nichts zu tun haben.

    "Niemand kann eine Maschine so intelligent machen, dass nicht irgendein Blödmann zu dumm für sie ist!"
    (Daniel Düsentrieb)

  • Nein, das dürfte mit dem Ruhemodus nichts zu tun haben.

    Ne.. ich meinte damit, dass ich das Gerät Zuhause gar nicht herunterfahren, weil ich dann beim nächsten Start erst wieder booten muss, die Passwortabfrage kommt, ich das eingebe, dann wird gearbeitet und gerechnet und dann geht es irgendwann los. Den ganzen Boot mit initialer Entschlüsselung und Passwortabfrage umgehe/verschiebe ich so einfach.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Linux Mint

  • Ne.. ich meinte damit, dass ich das Gerät Zuhause gar nicht herunterfahren, weil ich dann beim nächsten Start erst wieder booten muss, die Passwortabfrage kommt, ich das eingebe, dann wird gearbeitet und gerechnet und dann geht es irgendwann los. Den ganzen Boot mit initialer Entschlüsselung und Passwortabfrage umgehe/verschiebe ich so einfach.

    Geschickt. :thumbup:

    "Niemand kann eine Maschine so intelligent machen, dass nicht irgendein Blödmann zu dumm für sie ist!"
    (Daniel Düsentrieb)

  • Kann sein, dass ich Unsinn schreibe.

    Aber ich meine mich zu erinnern, dass man "Ruhemodus" einrichten muss.

    In "Bereitschaft" geht der Rechner von alleine.

    Aber wie gesagt - ist nur so im Hinterkopf.

    Ich kann hier wieder mal für Manjaro Cinnamon schreiben - in den Energie Einstellungen ist folgendes zu finden:

    ist mein Lieblings System :thumbup:

    AMD FX-8350 (8) @ 4,000GHz - AMD ATI Radeon HD

  • Zumindest musst du erstmal ein swap (-file oder -Partition) haben.

    Also von Haus aus, ist nur die Bereitschaft eingeschaltet.

    Ruhezustand musst du erts (vielleicht auf der von dir beschriebenen Art) einschalten.

    Bei meinem Cinnamon Mint- Desktop) sieht die Energieverwaltung anders aus, und ich habe die Möglichkeit wie bei Dir gar nicht.

    Will damit eigentlich nur sagen: Wenn man nichts eingerichtet hat, ist es "Bereitschaft"


    Edit: Und so sieht die Energieverwaltung beim Laptop/Mint-Cinnamon aus.

  • Code
    Startup finished in 19.757s (kernel) + 7.463s (userspace) = 27.220s
    graphical.target reached after 7.456s in userspace

    Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat.
    Marcus Aurelius

  • Ich habe ja voll die Killermaschine ...


    Code
    Startup finished in 4.126s (kernel) + 3.310s (userspace) = 7.436s 
    graphical.target reached after 3.299s in userspace

    AMD Ryzen 3 2200G

    Radeon RX 590
    16 GB RAM

    -----> Linux Mint 20.2 Cinnamon (5.0.7) <-----
    ----->         Kernel: 5.4.0-91-generic          <-----

  • Ich habe ja voll die Killermaschine ...


    Code
    Startup finished in 4.126s (kernel) + 3.310s (userspace) = 7.436s 
    graphical.target reached after 3.299s in userspace

    AMD Ryzen 3 2200G

    Radeon RX 590
    16 GB RAM

    Dein System lädt aber keine firmware und den loader ..... Du hast kein UEFI, oder?


    Code
    Startup finished in 4.969s (firmware) + 1.263s (loader) + 1.021s (kernel) + 1.116s (userspace) = 8.371s 
    graphical.target reached after 1.116s in userspace
  • Dualboot:


    ZorinOS 16


    Startup finished in 16.112s (firmware) + 1.159s (loader) + 7.692s (kernel) + 17.115s (userspace) = 42.080s

    graphical.target reached after 17.107s in userspace


    Kali-Linux 2021.3

    2021

    Startup finished in 16.116s (firmware) + 3.157s (loader) + 3.698s (kernel) + 4.181s (userspace) = 27.153s

    graphical.target reached after 4.160s in userspace



    PC:
    AMD Ryzen5 3600

    ATI Radeon RX 580

    32 GB RAM

    Ryzen5-@3.6GHz - openSUSE 15.3 - Gnome (Testphase)
    Ryzen5-@3.6GHz - Linux Kali 2021.1 XFCE/Gnome
    RPi 400 - Manjaro ARM Mate

  • Code
    Startup finished in 5.345s (firmware) + 3.761s (loader) + 3.595s (kernel) + 8.784s (userspace) = 21.486s
    graphical.target reached after 8.298s in userspace


    ASUSPRO P3540FA

    Intel Core i7-8565U

    16GB RAM

    Linux Mint 19.3 Cinnamon (Dualboot mit Windows 10)

  • Dein System lädt aber keine firmware und den loader ..... Du hast kein UEFI, oder?

    Doch, UEFI habe ich.



    Nochmaliger Test:

    Code
    Startup finished in 4.131s (kernel) + 3.626s (userspace) = 7.757s 
    graphical.target reached after 3.531s in userspace

    -----> Linux Mint 20.2 Cinnamon (5.0.7) <-----
    ----->         Kernel: 5.4.0-91-generic          <-----

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!