Neue Kategorien und Frühjarsputz

  • Wir kommen doch langsam aber sicher in Beitragszahlen, in denen die wenigen vorhandenen Kategorien nicht mehr ganz ausreichen. Wurde da jetzt auch mehrmals angespeochen. Ich habe bereits eine Kategorie in allgemeine IT-Themen (auch) ohne Linux-Bezug umgewandelt und nicht passende Topics in eine Offtopic-Katagorie verschoeben.


    Da es insgesamt einige Wünsche gab, werde die mal hier sammeln und wir können gemeinsam diskutieren, was Sinn macht und was wir noch umbauen/ergänzen könnten. also was fehlt euch hier im Forum noch so alles?

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver i5-4570 16GB

    💻 Zenbook 13 OLED Ryzen 7 5800U 16GB | 💻 Zephyrus G14 (2022) Ryzen 9 6900 /RX6800S

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Fedora 37

  • Also ich finde die Struktur momentan relativ sinnvoll. Man müsste vielleicht mit der Zeit schauen, ob es Kategorien gibt, die kaum genutzt werden (evtl. weil sie zu spezifisch sind, die könnten dann evtl. aufgelöst bzw. einer Oberkategorie zugeordnet werden) bzw. Kategorien, die zu voll bzw. zu heterogen werden (die könnten dann evtl. aufgesplittet werden). Relativ heterogen finde ich die Kategorie "Software". Das könnte man ggf. noch untergliedern z.B. Software-Suche, -Empfehlungen, -Probleme o.ä.
    Ich finde, es sollten aber auch nicht zu viele Kategorien werden. Zum Beispiel beim LMU-Forum gibt es über 40 Kategorien, das ist m.E. ein bisschen zu viel.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!