Linux Guides Community, Jean, ich, das Forum, das Universum und der ganze Rest

  • Handtuch bereit? Dann los :D


    Ich wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach in PM bezüglich YT, Jean, dem Forum, meiner Rolle, etc gefragt. Da dies gestern auch stern nochmal interessiert hat und ich eine Antwort versprochen hatte, verfasse ich hier jetzt einfach mal einen etwas längeren (wie ihr es von mir gewohnt seid) Post, um möglich viele der Fragen zu beantworten. Ich schreibe auch ein paar persönliche Dinge, damit ihr mich vielleicht ein wenig besser einschätzen könnt.


    Erst nochmal zu mir:


    Was Communities betrifft, komme ich ursprünglich aus der Google Community / Google Support. Ich war lange Jahre Google Guide in den GPF (Google Produkt Foren) und dort ein so genannter Platinum Guide (es gab verschiedene Stufen). Ich war dort hauptsächlich im Bereich Gmail (D.A.CH.) tätig und hatte guten Kontakt zu den entsprechenden Verantwortlichen innerhalb von Google. Ich habe damals eine NDA unterschrieben weshalb ich um Verständnis bitte, dass ich viele der möglichen Rückfragen vielleicht nicht beantworten kann/darf.



    Auf den Bildern sieht man verschiedene Summits und Treffen in Hamburg und Dublin. Auf dem ersten Bild bin ich der Dicke hinten links :D


    Wir hatten eine tolle Gruppe, viel Spaß in der Community, engen Kontakt zu den entsprechenden Verantwortlichen innerhalb von Google und im Prinzip bestand mein Alltag in der Community aus dem Beantworten von Nutzerfragen, dem Eskalieren von Accountproblemen zur Recovery und hier und da dem Ausprobieren zukünftiger Versionen und Features in Gmail und Co. Nur falls es da Nachfragen geben sollte: Ich war das, was wir intern TC genannt haben. Ich war kein Googler, der von Google bezahlt wurde. Ich hatte allerdings viele anderen "Vorteile".


    Irgendwann war es dann so, dass ich den Weg, den Google eingeschlagen hatte, nicht mehr mitgehen wollte. Ich war unzufrieden und stand nicht mehr so hinter den Produkten (in erster Linie Gmail), wie ich dies in der Vergangenheit tat. Ich wandelte mich quasi vom Fanboy zum Kritiker. Ich habe mich daher entschieden, das Ganze zu beenden. Das hatte aber tatsächlich nur mit Google und dessen Entscheidungen zu tun und nicht mit der Community.


    Wie das aber so ist, wenn man so tief in einer Community steckte wie ich es tat - man vermisst es trotzdem einfach. Ich hatte dann die letzten Jahre immer mal wieder nach einem guten Ersatz gesucht. Da ich mittlerweile auch stark auf Linux unterwegs war, kam ich über die Videos zu Jean und Linux Guides. Nun war es so, dass Jean Verstärkung für verschiedene Bereiche gesucht hat, um Linux Guides weiter auszubauen. Er wollte nicht nur Videos machen, sondern Linux allgemein den Menschen näher bringen. Dazu gehören verschiedene Veranstaltungen/Events - aber eben auch der Aufbau einer Community außerhalb von YT. Macht Sinn, da nicht jeder YT nutzen mag und man sich zum kommentieren bei Google anmelden muss. Und selbst dann sind es ja reine Kommentare und keine Diskussionen, wie sie hier im Forum möglich sind.


    Hier kamen wir dann zusammen. Es gab Gespräche zwischen ihm und mir und wir haben uns ausgetauscht. Wir kamen dann zu dem Entschluss, dass es eine gute Idee ist, ein Forum als Anlaufstelle aufzubauen. Da Jean zwar einerseits gerne verschiedene Dinge/Dienste/Hilfen anbieten, diese aber nicht alle selbst "bedienen" kann und will, habe ich das Ganze gerne übernommen. Meine Aufgabe war damit also der Aufbau und die Betreuung dieser Community.


    Ich bin der Admin des Forum und habe im Prinzip freie Hand hier. Ich bin Ansprechpartner, kümmere mich um Moderation und die Moderatoren, passe das Forum an, etc. Jean ist praktisch und rechtlich aber der Inhaber und quasi höchste Instanz. Wenn ich der Forenkanzler bin, ist er also der Bundespräsident :D


    Jean konzentriert sich neben seinem Studium und den Arbeiten zu und mit Linux hauptsächlich auf den Kanal und Dinge wie die Tux-Tage, ist aber trotzdem der Besitzer des Forum, stellt die Hardware dafür, bezahlt die Lizenzkosten, etc. Die Verantwortung und aktive Tätigkeit im Forum hat er aber quasi an mich delegiert :D


    Da Jean mir hier absolut freie Hand lässt und die Diskussionen zu seinen Videos innerhalb von YT stattfinden (und aus nachvollziehbaren Gründen sicher auch stattfinden sollen) - ich gleichzeitig Interesse an regen Diskussionen hier habe, laufen diese halt entsprechend unabhängig voneinander. Es werden also durchaus Fragen gestellt, die Jean vielleicht schon mal in einem Video beantwortet hat.


    Deshalb kann es dann sein, dass Jean vielleicht ein Video zum neuen Mint, Ubuntu oder sonstigen Dingen macht und ich (oder andere) hier dann trotzdem die Community frage. Ich denke zudem, dass es etwas anderes ist, hier von euch und euren Erfahrungen zu lesen - als das Video einer einzelnen Person anzusehen. Denn auch da gibt es sicher unterschiedliche Wahrnehmungen und Meinungen und die interessieren mich eben. Zudem muss ich zugeben, dass ich nicht alle Videos des Kanals schaue. Ich suche mir da durchaus aus, was mich interessiert. Und es muss natürlich immer die Zeit vorhanden sein. Hier kann ich 5min aktiv sein und Stunden oder Tage später eure Antworten lesen und reagieren. Ein Video geht vielleicht 20 min oder länger und ist nicht so zielführend wie eine Diskussion hier.


    Falls ihr diesbezüglich weitere Fragen habt, immer her damit :D


    Wünsche auch aus meinem Urlaub in den Niederlanden heraus eine tolle Woche.

    💻 ThinkPad X250 i5-5300U Intel HD 5500 8GB | 💾 Unraid Homeserver i5-4570 16GB

    💻 ThinkPad T530 8TB

    Hardcore Distrohopper und die nächsten 24-72 Stunden unterwegs mit: Manjaro

  • Stardenver

    Changed the title of the thread from “Linux Guides Community, Jean, ich, das Forum, das Universum und der Ganze Rest” to “Linux Guides Community, Jean, ich, das Forum, das Universum und der ganze Rest”.
  • Wow, was für ein Werdegang.
    Ich finde es toll das du deine Erfahrungen die du in deinem Leben gemacht hast mit uns teilst und ich schätze deine diplomatische Art sehr.
    Du bringst "hitzige" Diskussionen ganz schnell wieder auf ein Niveau womit man dann konstruktiv weiter arbeiten kann.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Urlaub und erhol dich gut.

    -----------------------------------------------------------------------------

    arch-linux-beschreibung_60.png und     sind meine Favoriten

    CPU: AMD FX-8350 (8) @ 4 GHz - GPU: AMD Lexa Pro Radeon

    Arch - KDE | Manjaro KDE | Manjaro Cinnamon | Kubuntu

    Mit gut gestellten Fragen kommt man schneller ans Ziel !

    -----------------------------------------------------------------------------

  • Und wie ich schon öfters geschrieben habe, eines der besten und vor allem nettesten Foren im Internet.

    Das liegt an den ganzen Mitgliedern aber auch an unserem Admin nebst Mods die das hier betreuen und den guten Ton fördern.

    Ich bin sehr gerne hier! Danke dafür!

  • Stardenver

    Danke für deine Geschichte. Da lernt man einen Menschen ganz anders kennen. Find ich toll. :thumbup::)

    PC | AMD A8-6600K Quad-Core | GeForce GT 730 | 16 GB RAM | 1 TB NVME | MX Linux xfce 21.1 Kernel 5.10

    Macbook Pro 11.1 | Intel Core i5-4278 | Intel Integrated Graphics | 8GB RAM | 128 GB SSD | LMDE 5 Kernel 5.10

    Surface Pro 6 | Intel Core i5-8250U | Intel Int. Graph. | 8GB RAM | 128 GB SSD | Manjaro KDE Surface-Kernel 5.18

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!