Jemand schon auf Linux Mint 21?

  • Fabian bei Dolphin kann ich so Anpassen und Einstellen wie ich es haben möchte, er hat mehr Optionen z.B. Bei Bildern oder Videos gibt es ein Separates Fenster auf der Rechten Seite mit genauen Details, Information.


    Und Nemo behält leider nicht meine Einstellungen z.B. Spaltenbreite wenn man Nemo neu Startet.


    Was bei Limx Mint gut finde das man zwischen mehreren Fenstern herum Switchen kann, das ohne groß Einstellen zu müssen.

    Du meinst wohl nicht Linux Mint, sondern den Cinnamon Desktop, probiere mal KDE aus, zum Besipiel mit Kubuntu dort hast dann Dolphin und Fenster wechseln lässt sich auch so einstellen, wie bei Cinnamon.

  • was ich erwartet habe man hätte ja nach Jahren das Startmenü Moderner machen könne da es seit Jahren gleich aussieht und andere Icons nehmen können klar kann man die nach der Installation ändern.

    Linux Mint "rühmt" sich grundsätzlich damit, dass es seit es Linux Mint gibt mehr oder weniger gleich aussieht. Und ich denke der grosse Teil ihrer Zielgruppe ist damit auch glücklich. Grundsätzlich ist das auch okay - ich bin zwar kein grosser Mint Fan - aber ihr Ansatz funktioniert für viele daher kann ich damit leben.


    Wenn du auf dem Desktop gerne viel Veränderung haben möchtest, kann ich dir nur empfehlen einen anderen Desktop zu nehmen. Ich schreibe ja hier die wöchentlichen GNOME Updates, da passiert in kurzer Zeit relativ viel. Und auch KDE / Plasma wird extrem stark weiterentwickelt.

    Und den Dateimanager Nemo gegen ein anderen ersetzen können.

    Nemo gegen Dolphin ersetzen macht für Linux Mint aus mehreren Gründen keinen Sinn. Dolphin ist eine QT Anwendung Linux Mint ist ein GTK Desktop. Das heisst, Dolphin fügt sich optisch nie ins Linux Mint Universum ein.

    Zusätzlich müsste man auf der ISO neben GTK auch noch QT als Abhängigkeit mitliefern und am Anfang starten was diverse Benchmarkwerte zerstören würde.

  • Nemo gegen Dolphin ersetzen macht für Linux Mint aus mehreren Gründen keinen Sinn. Dolphin ist eine QT Anwendung Linux Mint ist ein GTK Desktop. Das heisst, Dolphin fügt sich optisch nie ins Linux Mint Universum ein.

    Das sehe ich auch so. Ich empfehle immer gern PCMan FM, wenn man mit dem Standard nicht leben kann. Der funktioniert überall gut, hat wenig Abhängigkeiten und die Benchmarks sind Knorke!

  • Fabian


    Quote

    Du meinst wohl nicht Linux Mint, sondern den Cinnamon Desktop

    Meinte den Desktop.


    Ich hatte in den letzten Jahren mehrere Distros gehabt von Ubuntu Unity, XFCE, Mate,Neon, Kubuntu zwischen durch Mint Cinnamon, XFCE. Momentan auf dem Hauptrechner läuft Linux Mint Cinnamon werde mir Mint 21 ansehen.


    kim88 Deine Gnome Updates lese ich.


    Momentan Teste ich MX-Linux, Manjaro in der VM bei MX-Linux KDE läuft QT besser als bei Kubuntu 20.04 und 22.04 meine die Anwendungen.

    Linux Mint 20.3 Uma Cinnamon

    AMD Ryzen 7 3700X CPU, 8x 3.60GHz, boxed, Crucial Ballistix 3600 mhz 16GB. ASUS ROG STRIX B450-F GAMING II. Sound Blaster Audigy FX.AMD Radeon (TM) R9 380 Series

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!