"Upcycling-Android"-Workshop der FSFE am 3.6. in Köln (Schwerpunkte: CalyxOS, PostmarketOS u.a. Custom ROMs)

  • Eine Besonderheit ist u.a., dass es ein "privates" und ein "Arbeitsprofil" gibt, für das jeweils andere Apps aktiviert/ deaktiviert sein können.

    Dein Bericht hört sich interessant an... Solche verschiedenen Profile finde ich sehr gut, so ähnlich mache ich das auf meinem e/OS/-Gerät auch mit Shelter. Dann kann man "unverzichtbare" Apps in ein eigenes Profil pferchen!

    auf einen BQ installiert

    Was ist ein BQ?

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Was ist ein BQ?

    Sorry, das war etwas kurz: Das Phone heißt "BQ Auaris 5x" und ist bei PostmarketOS unter den (wenigen) Geräten, für die schon alle wesentlichen Funktionen implementiert sind:

    Devices - postmarketOS

    Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Devices, auf denen PMOS bootet (>300), aber die sind alle noch experimentell, im Teststadium.

    Solche verschiedenen Profile finde ich sehr gut

    Ich habe es ja nur kurz ausprobiert. Es ist mW bei CalyxOS eher dafür gedacht, dass man bspw. Arbeit und Privates besser trennen kann, wenn das gleiche Gerät für beides genutzt wird.

    Da können vielleicht Tealk & root23 von weitergehenden Erfahrungen mit CalyxOS berichten?

  • Also auf jeden Fall ist so ein Workshop schon eine tolle Sache um alternative Mobil-OS kennenzulernen und sich gegenseitig zu helfen beim Flashen. Das ist auch nichts, was Remote sinnvoll gehen würde.

    Ich habe schon überlegt, wie und in welchem Rahmen man sowas vielleicht selbstorganisert in absehbarer Zeit noch mal realisieren könnte. Es gab doch relativ viele Rückmeldungen von Interessierten, die aber zeitbedingt diesmal nicht dabei sein konnten.

  • Vielen Dank für deine Bericht, vielleicht gibt es ja wieder mal so eine Veranstalltung dann komme ich gerne.

    Ich nutze ja schon einige Zeit CalyxOS auf meinem Pixel 6Pro und bin auch sehr zufrieden damit.

    Eine Besonderheit ist u.a., dass es ein "privates" und ein "Arbeitsprofil" gibt, für das jeweils andere Apps aktiviert/ deaktiviert sein können. Ich selbst brauche das nicht, aber das kann sicher für einige praktisch sein

    Das geht aber nicht nativ in CalyxOS sondern nur mit der App "Shelter" oder?

  • Das geht aber nicht nativ in CalyxOS sondern nur mit der App "Shelter" oder?

    Wir hatten es installiert und dann war das - wenn ich mich richtig erinnere - direkt als Grundeinstellung möglich. Über Shelter würde es ja auch bei allen anderen Android-basierten OS gehen.

    Habe aber wie gesagt nur kurz reingeschaut...

  • Hallo,


    ich habe noch ein altes Moto X4 mit Android 9.

    Dafür gibt es schon lange keine Updates mehr.


    Ich bin ein Fan von freier Software, muss aber meine Banking-App auf diesem Gerät nutzen.

    Welches entgoogelte OS funktioniert auf meinem Moto und lässt die Banking-App (ING) zu?


    Gibt es irgendwo auch Anleitungen für jemanden der sich mit Smartphones nicht so gut auskennt?


    Danke

  • ich habe noch ein altes Moto X4 mit Android 9.

    Dann wäre es wohl am einfachsten mit /e/OS https://doc.e.foundation/devices/payton

    oder LineageOS mit MicroG: https://download.lineage.microg.org/payton/

    da die ING Banking App wohl mit MircoG laufen soll: https://community.e.foundation…ot-work-with-microg/21151

    Sonst ist bei der ING aber wohl auch Banking noch ohne App möglich: https://www.ing.de/hilfe/auftraege-freigeben/phototan/

  • Dann wäre es wohl am einfachsten mit /e/OS https://doc.e.foundation/devices/payton

    oder LineageOS mit MicroG: https://download.lineage.microg.org/payton/

    da die ING Banking App wohl mit MircoG laufen soll: https://community.e.foundation…ot-work-with-microg/21151

    Sonst ist bei der ING aber wohl auch Banking noch ohne App möglich: https://www.ing.de/hilfe/auftraege-freigeben/phototan/

    Danke an alle für die Infos.


    Das mit dem photoTan Generator wusste ich noch gar nicht.

    Den Banking-Apps traue ich allen irgendwie nicht. Das werde ich mir mal überlegen ob ich wechsel und auf die

    App dann verzichte. So könnte ich ohne "Stress" mein Smartphne neu bespielen.


    Aber was ist denn der Unterschied zwischen Lineageos und /e/OS?

    Mich verwirrt das alles leider ein wenig.


    Nachtrag:


    Habe noch mal geschaut welche Apps wichtig sind:


    Banking kann ich durch TANGenerator ersetzen..... perfekt :)

    Habe noch ne Staubsauger App und eine Fitnessuhr App.

    Xiaomi und Huawei


    Kann man irgendwo nachschauen ob diese dann unter dem Alternativen OS funktionieren?


    Alle anderen Apps sind aus dem FDroid Store und ohne Google-Anbindung.

    Die sollten also keine Probleme machen.


    Oder doch ein vorinstalliertes Gerät kaufen?

  • Was die Apps angeht, wenn sie nicht auf der o.g. Liste draufstehen, such mal nach dem genauen App-Namen in dem eOS oder auch im Lineage-Forum. Bei Mobilsicher gibt es auch einen App-Checker, der anzeigt, welche Tracker in Apps sind.

    Für Fitnesstracker gibt es auch in F-Droid eine App, die mit einigen Geräten kompatibel ist: Gadgetbridge https://f-droid.org/de/package…eyourgadget.gadgetbridge/

    Wenn Du kein Power-User bist, kannst Du es auch erstmal mit dem alten Moto probieren. Falls es damit nicht läuft oder zu langsam, könntest ja immer noch ein vorinstalliertes kaufen.


    Das Flashen selbst ist allerdings bei dem Gerät dann schon etwas komplizierter bzw. besteht aus relativ vielen Schritten. Mit Hilfe der Anleitung und auch des o.g. Videos ist es aber schon machbar. Die Anleitungen sind sehr kleinschrittig und lang und wenn man es genauso macht, gelingt es auch idR mit dem Flashen.


    Zum Unterschied zwischen LineageOS und eOS: ist im Prinzip sehr ähnlich, eOS hat MicroG integriert, LineageOS in der Hauptversion nicht (aber im o.g. Fork); eOS hat auf Nextcloud-Basis noch optional ein System von Online-Diensten integriert (wenn man ein Konto anlegt), d.h. kleine Cloud (1GB kostenlos), Mailadresse, u.a.; die vorinstallierten Apps sind andere; die Optik ist anders (lässt sich aber durch einen anderen Launcher schnell indiviudell ändern)

  • Über die "Xiaomi Home" und "Huawei Health" App finde ich leider keine Informationen bezüglich lineageOS oder eOS.

    Das ist bis jetzt der Grund warum ich vor dem Umstieg noch zöger.

    Dann muss ich ja wieder von hand staub saugen, geht ja mal gar nicht :D


    Die Banking-App wäre lauffähig.


    Will mir auch nicht das Smartphone flashen und dann feststellen dass die beiden Apps nicht tun.

    Die App aus dem FDroid ist leider nicht mit meiner smartwatch kompatibel.

  • Habe noch ne Staubsauger App und eine Fitnessuhr App.

    Xiaomi und Huawei


    Kann man irgendwo nachschauen ob diese dann unter dem Alternativen OS funktionieren?

    Unter LineageOS und CalyxOS läuft die Huawei Health App für Uhren. Diese nutze ich aktuell auch ohne Einschränkungen.


    Es gibt für die einzelnen Betriebssysteme auch Foren z.B.

    CalyxOS > Matrix ; Telegram ; IRC

    LineageOS > IRC ; Discord

    Dort kann man sich viele Informationen besorgen und auch mal Fragen stellen die OS abhängig sind.

  • Wenn die Huawei Health App läuft ist das schon mal super.


    Ich habe einen Dreame D9 Saugroboter von Xiaomi.

    Die App dazu heisst Xiaomi Home


    Wenn Du die für mich testest ob die sich installieren lässt wäre super :)

  • Unter CalyxOS läßt sich die App installieren und starten. Ich denke da dürfte es keine Probleme geben.

    Vielen Dank für's ausprobieren :)

    CalyxOS ist aber nur für Google Pixel Phones, oder?


    Mein Moto kann wohl nur eOS oder Lineageos?


    Aber wenn das auf CalyxOS läuft, sollte es das wohl auch auf eOs und LineageOS lauffähig sein.


    Ich werde mich da mal einlesen müssen. Ist alles neu für mich, Linux auch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!