"Upcycling-Android"-Workshop der FSFE am 3.6. in Köln (Schwerpunkte: CalyxOS, PostmarketOS u.a. Custom ROMs)

  • 📲 Happy Flashing! Am Freitag, 3.6. findet in Köln ein Upcycling Android-Workshop der "Free Software Foundation Europe" (FSFE) statt, bei dem ich assistieren werde.

    Es geht als Schwerpunkt um CalyxOS und PostmarketOS und bei Bedarf auch um andere CustomROMs .


    Datum: 03.06.2022

    Ort: Alte Feuerwache Köln, Melchiorstraße 3, 50670 Köln

    Zeit: 16:00 - 20:00 Uhr

    Agenda: Nach einem einführenden Vortrag gibt es die Möglichkeit sich mit dem Flashen von unseren oder eigenen Telefon zu beschäftigen oder über das Entwickeln von PostmarketOS zu lernen.

    Setup: Es werden drei erfahrene Menschen vor Ort sein und bis zu 15 Menschen können teilnehmen. Außerdem haben wir sechst Testgeräte zum Tüfteln. Bitte meldet euch vorher an.

    Unterstützte Geräte: Wir wollen uns in diesem Workshop primär mit dem flashen von CalyxOS auf Google-Telefonen beschäftigen. Aber je nachdem wo die Interessen und Expertisen vor Ort am Ende liegen sind auch andere Installationen denkbar.


    Weitere Infos & Voranmeldung: https://wiki.fsfe.org/Activiti…K.2BAPY-ln.2C_Deutschland



  • Hört sich ja klasse an... wenn es etwas näher wäre würde ich glatt vorbei kommen...

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Ja, das wäre schön gewesen!

    ...momentan ist wohl noch nichts konkret geplant, aber ich hoffe, dass die FSFE diese Reihe in weiteren Orten fortsetzen werden

    Wenn ich mein ASUS Padfone als Objekt mitbringen könnte und sich jemand der Sache annehmen würde wäre ich sogar bereit die Fahrt auf mich zu nehmen...

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Das Padfone war allerdings schon so ein Spezialfall, oder? Gibt es da nun ein POS-Build o.a. Custom ROM für?

    Ich habe leider nichts gefunden bei meinen Recherchen. Da es eigentlich schade ist (das Gerät liegt eigentlich seit mindestens 1 Jahr ungenutzt in der Ecke). Und weil ich ja dazu passend auch noch den Tablet-Bildschirm habe könnte man es noch gut im Hobbyraum nutzen um mal auf die Schnelle was im Internet zu suchen...


    Wie gesagt (leider ist es ein relativ seltenes Gerät) wäre das nur etwas wenn ein Guru sich der Sache annehmen würde und ich quasi über die Schulter schaue um etwas zu lernen...

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Es wird bei dem Workshop Testgeräte geben zum Ausprobieren und/oder man kann ein eigenes mitbringen. Das Gerät sollte dann aber für irgendein Custom ROM geeignet sein:

    "Dazu bringen wir Geräte mit auf denen ihr das flashen von Telefonen ausprobieren könnt oder ihr bringt eure eigenen Telefone mit. Bei letzterem würden wir darum bitten mit uns vorher abzuklären, ob die mitgebrachten Geräte unterstützt werden können."

    Falls Ihr ein Gerät habt, und nicht sicher seid, ob es irgendein alternatives System dafür gibt: Ich hatte mir die Infos mal zusammenkopiert, welche Geräte von welchem ROM unterstützt werden. Quellen waren die Homepages der Projekte (Infos bspw. auf Wikipedia sind tw. veraltet). Ist im Entwurfsmodus, nicht mehr ganz aktuell, nicht richtig formatiert, aber man kann so ganz gut nach Gerätenamen suchen (z.T. ist nur der Codename angegeben, den dann vorab recherchieren): 8-)

    Hier die Liste (Stand 08/2021):
    https://cloud.disroot.org/s/Y2RMmpJ2sZQ5s86

  • Hier die Liste (Stand 08/2021):

    Eine sehr lange und ausführliche Liste... leider ist mein seltenes Exemplar nicht dabei... Werde es mit dem installierten OS einfach in meiner zukünftigen kleinen Hobbywerkstatt als Internetradio einsetzen, dafür reicht es noch eine ganze Weile. Somit lohnt sich der Weg/die Anfahrt nach Köln für mich leider nicht... schade!

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Hallo caos, wie war es denn in Köln?

    Wie war die Resonanz?

    Es ist doch erst morgen, am Freitag 3.6.! (steht irgendwo ein falsches Datum 😱 ??)


    Wie die Resonanz bzgl Anmeldungen ist, weiß ich aktuell nicht, mich selbst haben leider nur Absagen wg. Terminkollisionen erreicht. Am Wochenende waren aber noch einige Plätze frei und wir wurden gebeten, noch mal ein bisschen die Werbetrommel zu rühren.


    Ich selbst kenne CalyxOS auch noch gar nicht und bin gespannt. Einige andere OS habe ich ja schon getestet oder in Gebrauch, aber für CalyxOS habe ich kein passendes Gerät und schaue mir es dann auch auf den Testgeräten erstmals an.

  • Es ist doch erst morgen, am Freitag 3.6.!

    Wenn es mit einem passenden privaten Gerät ginge hätte ich die Fahrt gerne mal auf mich genommen... so, um "nur" zu bestaunen wie die Installation von alternativen OS gemacht wird ist zwar mehr als interessant, aber leider nicht von dauerhaftem Nutzen für mich... dafür ist es mir dann zu weit, leider!

    🖼️: Windows 10;Linux Mint;MX Linux;RaspbianOS | 💻: Verschiedene (Pentium M - Intel Core i5 9th Generation) | 💾: NAS
    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. (André Kostolany)

  • Wenn es mit einem passenden privaten Gerät ginge hätte ich die Fahrt gerne mal auf mich genommen... so, um "nur" zu bestaunen wie die Installation von alternativen OS gemacht wird ist zwar mehr als interessant, aber leider nicht von dauerhaftem Nutzen für mich... dafür ist es mir dann zu weit, leider!

    Ja, sehr schade ! (also beides: dass es kein passendes Rom für das Gerät gibt und dass wir uns dann da nicht sehen)

  • So, hier etwas verspätet ein kurzer Bericht vom Workshop:

    Es war etwas weniger strukturiert als geplant, weil leider der Workshop-Leiter von der FSFE ganz kurzfristig ausgefallen ist, daher musste etwas improvisiert werden.

    Die Testgeräte waren aber da und so konnte ich auch erstmals CalyxOS installieren und austesten. Die Installation war einfacher als das was ich von anderen ROMs kannte (bei denen über Custom Recovery, i.d.R. TWRP geflasht wird). Bei der Installation kann dann gewählt werden, ob es mit oder mit ohne MicroG installiert werden soll.

    Das CalyxOS selbst machte auch einen guten Eindruck. Eine Besonderheit ist u.a., dass es ein "privates" und ein "Arbeitsprofil" gibt, für das jeweils andere Apps aktiviert/ deaktiviert sein können. Ich selbst brauche das nicht, aber das kann sicher für einige praktisch sein.

    Außerdem waren ja einige aus dem Entwicklerkreis von PostmarketOS dabei. Ich hatte selbst letztes Jahr mal testweise PMOS auf einen BQ installiert. Es gibt zwei Standard-Desktops: Plasma und Phosh. Ich hatte Plasma gewählt, weil dieser "ungewöhnlicher" sein sollte. Er lief aber auch relativ instabil. Mir wurde dann gezeigt, wie ich Phosh installieren und updaten kann...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!