Posts from tuxfanmatze in thread "Dateien umbennen?"

    Na, das Umbenennen ist unter Linux einfacher als unter Windows. Besonders in letzter Zeit, da Windows die Dateien nach eigenem Ermessen irgendwo hin kopiert und besser zu wissen meint, was man will. Mich stört auch, dass man unter Windows immer eine Maus- und Klick-Orgie veranstalten muss, um etwas zu tun. Unter Linux habe ich mir ein einfaches Script geschrieben, das mir die Fotodateien aus verschiedenen Apparaten nach meinem gewünschten Schema umbenennt und von selbst in die von mir gewünschten Verzeichnisse verschiebt, hier ist das /home/guido/Multimedia/Bilder/Photos/Jahr/Monat/, auf allen Rechnern und schon jahrelang gleich. Daher schreibe ich da nichts neues, sondern kopiere das Script nur in die neue Installation nach /home/guido/bin/ . Dort wird es automatisch gefunden. Neue Fotos sind mit einem Befehl (von mir aus auch mit einem Klick auf das Script) in Sekundenbruchteilen umbenannt und einsortiert. Die Arbeit macht man entweder einmal oder fummelt jedes Mal mit einer hoffentlich lauffähigen Version, Sucherei und Mausgeklicke herum. Ich bin faul, ich schreibe lieber scripte.

    Hallo Currock,

    macht es evtl. Sinn das du uns dein Skript hier zum Download zur Verfügung stellst? Mit einer kurzen Erklärung dazu?

    Grüße tuxfanmatze