Fedora: Umstellung des Anaconda-Installers auf Wayland

  • Moin Moin!

    Quicky-News:

    Für Fedora 41 wird vorgeschlagen, den Anaconda-Installer auf Wayland umzustellen, um X11-Abhängigkeiten zu entfernen. Dazu gehört die Nutzung von Gnome Remote Desktop für RDP statt TigerVNC. Auch das Keyboard-Layout-Management soll von libXklavier auf die systemd-localed DBus API umgestellt werden. Diese Änderungen sind Teil eines größeren Vorhabens, Fedora ohne GNOME Xorg-Sitzung zu liefern.

    (Adblocker aktiviert?)

    Mehr Infos auf Deutsch

    Mehr Infos auf Englisch

    mfg: evilware666

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!