neues Smartphone gekauft - Akku geht rasant runter [Hilfe gesucht]

  • Hallo allerseits !

    ich habe mir vor Tagen ein neues Smartphone gekauft. [ Xiaomi Poco x6 Pro ]

    Nachdem ich zunächst erschüttert war, wie vollgemüllt das Gerät war, habe ich alles an Apps soweit deinstallieren lassen, bis ich der Ansicht war, dass es jetzt so clean wie möglich ist.

    Anschließend ging ich Schritt für Schritt durch die Einstellungen vom Smartphone und klickte hier und da etwas an bzw. aus.

    Gestern Abend der Test. Das Smartphone zu 96 % aufgeladen und dann zu 20:30 Uhr zur Seite gelegt. (nicht aus gestellt)
    Heute Morgen gegen 9 Uhr, dass Smartphone angeklickt, der Bildschirm wird hell und ich wundere mich doch arg.
    Nur noch 50 % Akku.

    Wie kann es sein, dass ein modernes Smartphone in der kurzen Zeit, OHNE, dass ich es bediene, den Akku von 96 zu 50 % verliert?


    Natürlich könnt Ihr das so nicht direkt beantworten, aber mein Gedanke war, vielleicht weiß jemand aus dem Forum, wo man sich in Android Handys anzeigen lassen kann, welche installierten Apps, den meisten Akku/Strom fressen?

    oder vielleicht weiß jemand, ob es eine gewisse Einstellung gibt, die quasi das Smartphone nicht zur Ruhe kommen lässt, und es daher so ist, dass heute morgen der Akku nur noch bei 50 % ist.

    Ich hoffe sehr, jemand weiß Rat, weil ich bin echt erschrocken. Mein derzeitges Smartphone [ Xiaomi Poco F3 ] wäre bei dem Test heute Morgen mit Sicherheit noch bei mindestens über 80 % gewesen.

    Ich hoffe daher, der Hauptgrund ist eine App oder eine Einstellung im System die dieses "sei wach und aktiv" beeinflusst.

    Vorab, vielen Dank an Euch für Hilfe !

    Beste Grüße.

  • Meist gibt sich das nach einer Woche, die ersten Tage kann das immer mal stark schwanken. Ist das X6 sehr neu? Dann evtl. mal Updates abwarten, da wird dann noch optimiert. Gibt es in einschlägigen Foren ähnliche Meldungen? Vor der Rückgabefrist dann entscheiden ob Du es behalten willst oder evtl ein anderes Handy nimmst.

  • Was ich mir als Erstes vorstellen könnte ist, dass vielleicht über Nacht Updates installiert wurden.

    Du kannst ja mal schauen unter Einstellungen -> Akku. Da sollte dir angezeigt werden, was alles so los war auf dem Handy.

  • Das hört sich danach an, als würde irgendeine App den Akku leer ziehen. Moderne Smartphones sollten über Nacht nicht mehr als 5% verlieren. Erst recht, wenn sie neu sind.

    In den Einstellungen kannst du dir unter "Akku" anzeigen, welche Apps oder Funktionen wie viel Akku verbrauchen. Dort bekommst du auch Tipps, wie du die Akkulaufzeit verbessern kannst (Autostart von Apps deaktivieren, Energiesparmodus für Apps aktivieren, usw.)

    Ich glaube, dieser Teil der Einstellungen ist Teil der App "Sicherheit" (com.miui.securitycenter). Ich hoffe, die hast du nicht gelöscht.

    Noch ein anderer Gedanke: Hat das X6 Pro ein AOD (Always on Dispay) und das F3 vielleicht nicht?

  • Das hört sich danach an, als würde irgendeine App den Akku leer ziehen. Moderne Smartphones sollten über Nacht nicht mehr als 5% verlieren. Erst recht, wenn sie neu sind.

    In den Einstellungen kannst du dir unter "Akku" anzeigen, welche Apps oder Funktionen wie viel Akku verbrauchen. Dort bekommst du auch Tipps, wie du die Akkulaufzeit verbessern kannst (Autostart von Apps deaktivieren, Energiesparmodus für Apps aktivieren, usw.)

    Ich glaube, dieser Teil der Einstellungen ist Teil der App "Sicherheit" (com.miui.securitycenter). Ich hoffe, die hast du nicht gelöscht.

    Noch ein anderer Gedanke: Hat das X6 Pro ein AOD (Always on Dispay) und das F3 vielleicht nicht?

    Moin hast du ein Redmi note Smartphone??

  • Mein neues POCO X6 G5 läuft ohne Probleme 3 Tage bei normaler Nutzung. In den Einstellungen -> Akku (nach unten scrollen) kannst Du sehen welche Apps wie viel verbraucht haben.

    Mein X6 kam übrigens sehr sauber an. Ich glaube ich habe 2 oder 3 Apps deinstalliert. Ansonsten kein Müll, keine Werbung wie früher auf meinem Redmi Note 11.

    Ryzen 5 5600G, 16 GB DDR4, Crucial P3 M.2 2TB, Deskmeet X300, Linux Mint 21.3 Cinnamon.
    Server Gigabyte Brix , Debian 11 + OMV

  • Ich empfehle auch mal die App "Device Info", die zeigt auch dies und jenes an, vielleicht hilfreich.

    PC: AMD Ryzen 7 5700X | AMD RX6600 | 32GB RAM | Debian 12 Xfce
    Notebook: AMD Ryzen 5 5300U | Vega Graphic | 16GB RAM | Debian 12 Xfce
    ICQ: 68312401

  • Vielen Dank für Eure erste Unterstützung.

    Einstellungen / Akku /

    Aktueller Modus: Ausgeglichen


    Batterie-Verbrauch

    es werden bei mir 7 Angaben aufgelistet, um den Akku sparen zu können:

    Ich frage mich, welche davon ich wirklich anhaken sollte, denn ich ging davon aus, dass so ein modernes Smartphone gut genug ist und nicht so anfällig:

    • Helligkeit automatisch einstellen
    • Bildschirmaktualisierungsrate auf 60 Hz runtersetzen
    • Speicher nach 10 Minuten nach dem Sperren des Gerätes löschen
    • Haptisches Feedback ausschalten
    • Bildschirm für Benachrichtigungen nicht aufwecken
    • Gerät nach 15 Sekunden der Inaktivität sperren
    • 5G Konnektivität einschränken

    Danke für weitere Hilfe, Ihr Lieben.

  • BT und Standort macht bei aktuellen Geräten keinen Unterschied. Ist bei mir (POCO X6 G5) immer an. Das einzige was ich immer ausschalte ist die WLan Suche nach offenen Netzen. Diese Einstellung ausschalten verlängert tatsächlich die Laufzeit merkbar.

    Ryzen 5 5600G, 16 GB DDR4, Crucial P3 M.2 2TB, Deskmeet X300, Linux Mint 21.3 Cinnamon.
    Server Gigabyte Brix , Debian 11 + OMV

    • Helligkeit automatisch einstellen
    • Bildschirmaktualisierungsrate auf 60 Hz runtersetzen
    • Speicher nach 10 Minuten nach dem Sperren des Gerätes löschen
    • Haptisches Feedback ausschalten
    • Bildschirm für Benachrichtigungen nicht aufwecken
    • Gerät nach 15 Sekunden der Inaktivität sperren
    • 5G Konnektivität einschränken

    Helligkeit automatisch mußt Du probieren, es gibt Geräte die können das gut, hatte aber auch schon welche die waren immer zu dunkel, macht keinen Spaß.

    60Hz halte ich nix von, wofür hat man denn 90 oder 120Hz? 90 geht als Kompromiss, so viel reißt es aber nicht raus.

    Haptik hab ich immer aus, nervt.

    Meins sperrt erst bei 1 min, alles drunter finde ich nervig

    5G ist auch so ein Ding, wofür hat man es und es ist nervig per Hand zu wechseln wenn man zb zu Hause ist und Wlan hat.


    Den großen Wurf wirst Du damit nicht machen, wenn es nicht besser wird in den nächsten Tagen, dann schick es zurück. Wenn Foren keine gleichen Probleme auflisten, kann es tatsächlich auch ein Montagsgerät sein. Gleiches Gerät nochmal bestellen sollte helfen wenn die Probleme bei anderen nicht bekannt sind. Was für mich gar nicht geht, wäre ständig mit angezogener Handbremse fahren um Akku zu sparen, sowas nervt mich extrem.

  • Scheint nirmal zu sein:

    Der große Akku mit 5000 mAh gepaart mit dem effizienten Chip sorgt für eine ordentliche Akkulaufzeit. Laut Battery Test von PCmark sind es rund 11,5 Stunden.

    Xiaomi Poco X6 Pro im Test: Das beste Smartphone unter 350 Euro
    Starke Leistung und ein helles Top-Display für knapp unter 350 Euro: Das Poco X6 Pro von Xiaomi bietet ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob es einen…
    www.techstage.de

    Ordentliche Akkulaufzeit 11,5 Stunden, heftig, Wenn dann nachts Updates geladen werden, oder das Gerät sonstwas macht, sind 50% Entladung in über 12 Stunden also im Rahmen.

    Ansonsten für volle Kontrolle: freies Android/Linux ohne Googledienste installieren. Falls das auf dem Gerät geht.

  • Komischer Test.. 11,5 Stunden bei was? Ausgeschaltet, Eingeschaltet und nichts tun? Video? u.s.w.
    Mein POCO X6 verliert über Nacht (ca. 8h und "Nicht Stören" aktiv) 2-3% maximal und hält bei normaler Nutzung (Navigation, Telegram, Youtube, CodyCross, Broser, Mail u.s.w.) mindestens 2 Tage. Meistens länger.

    Ryzen 5 5600G, 16 GB DDR4, Crucial P3 M.2 2TB, Deskmeet X300, Linux Mint 21.3 Cinnamon.
    Server Gigabyte Brix , Debian 11 + OMV

  • Hallo allerseits!

    kurzes Feedback: aktuell scheint es mit dem neuen Smartphone gut zu klappen.

    Also entweder habe ich eine richtige Einstellung gefunden bzw. eingestellt oder anderer Grund, wie auch immer, aktuell verliert der Akku jedenfalls nur paar Prozent, wenn ich das Display/Smartphone Stunden nutze.

    Gruß!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!