Wo speichert der VideoDownloadHelper unter Brave (Flatpak) die heruntergeladenen Videos?

  • Ich bin gerade leicht am Zweifeln. :/

    Ich möchte den PC meiner Mutter von Windows auf Linux umstellen und meiner Mam etwas Schulungsmaterial an die Hand geben, damit der Umstieg leichter fällt. Dazu habe ich ihr bei Udemy den Linux Anfängerkurs von Jean gekauft. Nun möchte ich aber nicht, dass meine auf ihrem Mutter mit meinem angemeldeten Udemy Account durch die Gegend läuft und überall auf "Kaufen" klickt und ich kann am Ende des Monats Privatinsolvenz anmelden. ^^

    Also dachte ich mir, dass ich den gekauften Kurs lokal speichere und meiner Mam auf die Festplatte kopiere. Die Ernüchterung war groß, weil Udemy nicht mehr die lokale Speicherung von Dateien anbietet. In der Vergangenheit ging das definitiv.

    Deswegen habe ich zum VideoDownloahelper gegriffen, mit dem sich das Video lokal herunterladen lässt. Jetzt stellt sich mir die große Preisfrage, wo denn das Video abgespeichert wurde?!?! Im Standard "Downloads" Ordner ist es nicht zu finden und ich sehe auch in den AddOn Einstellungen nirgendwo die Möglichkeit, einen Downloadpfad anzugeben. Selbst, wenn ich die gesamte SSD nach der MP4 Datei durchsuche, wird nichts gefunden, was dem Download entspricht.

    Der VideoDownloadHelper sagt mir aber definitiv, dass die Datei erfolgreich heruntergeladen wurde.


    Download wird angeboten:


    Download läuft:


    Download wurde abgeschlossen (und ich bekomme sogar die GNOME Benachrichtigung, dass der Download erfolgreich beendet wurde), aber weder der "Play" Button noch der "Ordner" Button machen irgendwas, wenn ich sie anklicke.


    Hat jemand eine Idee, wie ich mich der Sache nähern kann? Mit dem VideoDownloadHelper bin ich nicht bewandert. Brave ist als Flatpak installiert.

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Go to Best Answer
  • Sucht er auch in den versteckten Verzeichnissen?

    Sowas wie .local könnt ich mir vorstellen. Ich hab da schon einen verqueren Pfad gesehen der tief in ein spezielles Verzeichnis mt eigner Nummer ging. Deswegen hab ich gThumb z.B. von Flatpak zu normal install neu eingerichtet. Aber es müsste doch ein Spechern unter geben oder eine Pfadangabe im Downloader?

    42!

    And Now For Something Completely Different

    • Main: Tuxedo Stellaris Gen 5: AMD 7840HS, 32 GB Samsung 5600 DDR5 RAM, NVidia RTX 4060, 2x Samsung 1TB 980 Pro, TuxedoOS, KDE Plasma
    • Second: Lenovo Legion 5 Pro: AMD 5600H, 32 GB RAM, 2x 1TB SSD M.2 NVME, NVidia RTX 3060, Win11 Pro
  • Sucht er auch in den versteckten Verzeichnissen?

    Sowas wie .local könnt ich mir vorstellen. Ich hab da schon einen verqueren Pfad gesehen der tief in ein spezielles Verzeichnis mt eigner Nummer ging. Deswegen hab ich gThumb z.B. von Flatpak zu normal install neu eingerichtet. Aber es müsste doch ein Spechern unter geben oder eine Pfadangabe im Downloader?

    Dachte ich auch, daher habe ich mit sudo direkt ab dem Stammverzeichnis gesucht:

    Code
    cyb3rpunk@fw13-ubuntu:~$ sudo find / -name *.mp4
    
    <--schnipp--> 
    findet hier meine ganzen MP4 Dateien in meinem Nextcloud Share, Downloads etc., aber NICHT die eben heruntergeladenen Dateien mit dem Video DownloadHelper
    <--schnapp-->  
    
    find: ‘/run/user/1000/doc’: Keine Berechtigung
    find: ‘/run/user/1000/gvfs’: Keine Berechtigung

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Um die Sache noch komplizierter zu machen:

    Probiere ich es im Firefox (ist als Snap installiert), legt der Downloadhelper in meinem Heimverzeichnis ein 'dwhelper' Verzeichnis an und speichert die Dateien dort. Meine Suche findet dann auch die über FF heruntergeladenen Dateien.

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Um die Sache noch komplizierter zu machen:

    Probiere ich es im Firefox (ist als Snap installiert), legt der Downloadhelper in meinem Heimverzeichnis ein 'dwhelper' Verzeichnis an und speichert die Dateien dort. Meine Suche findet dann auch die über FF heruntergeladenen Dateien.

    Ich hab leider kein Video zum testen, aber er gibt mir in Brave auch das dwhelper Verzeichnis vor. Kann es da bei der Anlegung Probleme gegeben haben?

    42!

    And Now For Something Completely Different

    • Main: Tuxedo Stellaris Gen 5: AMD 7840HS, 32 GB Samsung 5600 DDR5 RAM, NVidia RTX 4060, 2x Samsung 1TB 980 Pro, TuxedoOS, KDE Plasma
    • Second: Lenovo Legion 5 Pro: AMD 5600H, 32 GB RAM, 2x 1TB SSD M.2 NVME, NVidia RTX 3060, Win11 Pro
  • Ich hab leider kein Video zum testen, aber er gibt mir in Brave auch das dwhelper Verzeichnis vor. Kann es da bei der Anlegung Probleme gegeben haben?

    Hast Du Brave als Flatpak oder als Sytempaket bzw. über das curl Skript von deren Seite installiert? Meine Vermutung ist immer noch irgendwas innerhalb des Flatpak Containers der Anwendung. Bei der Installation des Addons bin ich nach dieser Doku vorgegangen, um die CoApp zu installieren.

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Hast Du Brave als Flatpak oder als Sytempaket bzw. über das curl Skript von deren Seite installiert? Meine Vermutung ist immer noch irgendwas innerhalb des Flatpak Containers der Anwendung. Bei der Installation des Addons bin ich nach dieser Doku vorgegangen, um die CoApp zu installieren.

    Flatpak und das Addon hab ich aus deren Shop geladen.

    42!

    And Now For Something Completely Different

    • Main: Tuxedo Stellaris Gen 5: AMD 7840HS, 32 GB Samsung 5600 DDR5 RAM, NVidia RTX 4060, 2x Samsung 1TB 980 Pro, TuxedoOS, KDE Plasma
    • Second: Lenovo Legion 5 Pro: AMD 5600H, 32 GB RAM, 2x 1TB SSD M.2 NVME, NVidia RTX 3060, Win11 Pro
  • Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Video mit der Endung *.mp4 sich in einem temporären Ordner befindet und nach Beendigung des Videos dieses wieder gelöscht wird.

    Ich habe früher unter Windows bei solchen nicht speicherbaren Videos bis zum Ende abgespielt, den Browser so gelassen und gleichzeitig mit einem Dateimanager nach der Extension gesucht. Der Dateiname selbst war meistens ein Kauderwelsch aus Zahlen und Buchstaben und die gesuchten Videos befanden im TEMP-Ordner von Windows.... Dann habe ich die Datei (en) in andres Verzeichnis meiner Wahl verschoben und erst dann den Browser geschlossen.

    Edited once, last by JochenPankow (May 26, 2024 at 1:41 PM).

  • Post by -no_comment- (May 26, 2024 at 2:09 PM).

    This post was deleted by the author themselves (May 26, 2024 at 2:09 PM).
    • New
    • Best Answer

    Wenn mich meine früheren Flatpak-Erfahrungen nicht zu sehr täuschen, dann liegt ein /dwhelper - Verzeichnis in der zugehörigen /run/...-Sandbox...
    Ich hätte mal was anderes versucht: Aus dem Video Download Helper kann man ja zum Ort der heruntergeladenen Datei gehen oder... mal den Pfad in den Einstellungen des VDH ansehen und danach im Sandbox-Wurzel-Verzeichnis mit dem Datei-Manager suchen (siehe Foto).

    Aber... wenn der auch in solch einer Sandbox laufen sollte, beginnt's kompliziert zu werden... ich jedenfalls weiß, warum ich in Paranoien nicht mehr lebe und lieber bei meinen *.deb und apt bleibe.

    Schönen Sonntag noch.

  • Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Video mit der Endung *.mp4 sich in einem temporären Ordner befindet und nach Beendigung des Videos dieses wieder gelöscht wird.

    Ich habe früher unter Windows bei solchen nicht speicherbaren Videos bis zum Ende abgespielt, den Browser so gelassen und gleichzeitig mit einem Dateimanager nach der Extension gesucht. Der Dateiname selbst war meistens ein Kauderwelsch aus Zahlen und Buchstaben und die gesuchten Videos befanden im TEMP-Ordner von Windows.... Dann habe ich die Datei (en) in andres Verzeichnis meiner Wahl verschoben und erst dann den Browser geschlossen.

    Guter Punkt. Es stellt sich dann nur sie Frage, warum das Addon unter FF die Dateien speichert, aber unter Brave nicht (oder sonstwo hin, wo ich sie noch nicht sehe). :/

    Wenn mich meine früheren Flatpak-Erfahrungen nicht zu sehr täuschen, dann liegt ein /dwhelper - Verzeichnis in der zugehörigen /run/...-Sandbox...
    Ich hätte mal was anderes versucht: Aus dem Video Download Helper kann man ja zum Ort der heruntergeladenen Datei gehen oder... mal den Pfad in den Einstellungen des VDH ansehen und danach im Sandbox-Wurzel-Verzeichnis mit dem Datei-Manager suchen (siehe Foto).

    Aber... wenn der auch in solch einer Sandbox laufen sollte, beginnt's kompliziert zu werden... ich jedenfalls weiß, warum ich in Paranoien nicht mehr lebe und lieber bei meinen *.deb und apt bleibe.

    Schönen Sonntag noch.

    HALLELUJA! Du hast mich gerade auf den richtigen Gedanken gebracht.

    Mann, war das fies! Ich musste tatsächlich den Download Ordner im AddOn nochmal neu auswählen (von "dwhelper" nochmal auf "dwhelper" gestellt) und siehe da, Brave sichert die Daten jetzt in dem dwhelper Ordner, den auch der FF benutzt hat! VIELEN, VIELEN DANK! :):thumbup:

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Hallo,

    bin mit dem zufrieden

    Ich schau mir mal an, ob er auch Videos von Udemy herunterladen kann. Vom Bild hier sie die Haptik wesentlich einfacher als das Browser AddOn aus. Danke :)

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Nun, von Udemy wird das wahrscheinlich dann nicht funktionieren, weil diese Videos vermutlich mit einem eingebauten Sperrcode als "Download-Schutz" versehen sind. Ist halt blöd, aber nicht zu ändern. Ich mache um solche kostenpflichtigen Angebote einen großen Bogen, u. a. weil ich es nicht mehr brauche.

  • Guter Punkt. Es stellt sich dann nur sie Frage, warum das Addon unter FF die Dateien speichert, aber unter Brave nicht (oder sonstwo hin, wo ich sie noch nicht sehe). :/

    HALLELUJA! Du hast mich gerade auf den richtigen Gedanken gebracht.

    Mann, war das fies! Ich musste tatsächlich den Download Ordner im AddOn nochmal neu auswählen (von "dwhelper" nochmal auf "dwhelper" gestellt) und siehe da, Brave sichert die Daten jetzt in dem dwhelper Ordner, den auch der FF benutzt hat! VIELEN, VIELEN DANK! :):thumbup:

    Freut mich für Dich :thumbup:.
    Ich hatte mit VDH nach Änderungen auch (ich erinnere mich...) teils den /dwhelper einmalig angebn bzw. als VDH-Vorgabe bestätigen müssen.
    Und das Bild habe ich genommen, als Du vom Pfad gesprochen hat... für den ja VDH generell den /dwhelper Ordner vorschlägt...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!