Linux Onedrive alternative

  • Linux Mint 23.3
    6.5.0-28-generic

    Hallöchen,

    Ich bin gerade beim Umstieg von Windows 11 auf Linux.

    Ich liebe OneDrive weil ich so alle Meine Daten überall habe. Ich benutze die Microsoft 365 für 11€ im Monat
    und finde das als sehr günstig für das was geboten wird. Jetzt kosten die meisten nur Cloud Anbieter schon so rund 5€ und da habe ich nix dabei.

    Kennt Ihr günstige Alternativen um mich von Microsoft ganz abzunabeln. Und ja es sollte eine vertrauenswürdige Seite sein, weil ich Quasi mein leben
    in der Cloud habe, was ja der Grund ist warum ich von Microsoft weg will, Wegen der Neuen Softwarenutzungsvertrag.

    Weil ich iPad & iPhone Nutzer bin, dachte ich an einen Wechsel zur Apple Cloud, aber wie es sich Zeigt ist dies nicht so möglich wie ich es gerne hätte. Ich müsste die Daten immer Händisch in die iCloud verschieben, das kann dann keine Lösung sein. Unter Windows kann ich die iCloud so wie Onedrive direkt nutzen, also Im Explorer habe ich genau wie Onedrive einen Direktzugang zur iCloud. In den meisten Anleitungen geht das nicht, da ist nur der weg über die Snap iCloud, welche ich schon Installiert habe, möglich.

    Freue mich auf eure Vorschläge,

    Beste Grüße

    Linux Mint Anfänger, vollziehe gerade den Wechsel von Windows 11 + Microsoft 365 zu Linux

    Intel Core i5-4670K | Nvidia Geforce RTX 3070 | 16 GB RAM | Linux Mint 21.3 | Cinnamon 6.0.4 | Kernel 6.5.0-35-generic

    AMD Ryzen 9 5950X | Nvidia Geforce RTX 3090 | 32 GB Ram | Windows 11... noch ^^

  • Habe das wo anders gerade erfahren... muss ich mir angucken, danke erstmal.

    Nextcloud muss man entweder sich bei einem Hoster (Ionos, Hetzner und wie sie alle heißen...) hosten lassen oder es selbst in der "Cloud" oder auf eigener Hardware, die in den eigenen vier Wänden steht, hosten.


    EDIT: Sehe gerade du hast eh direkt einen Hoster verlinkt. Ich hatte mich direkt bei nexcloud umgesehen. Danke

    Linux Mint Anfänger, vollziehe gerade den Wechsel von Windows 11 + Microsoft 365 zu Linux

    Intel Core i5-4670K | Nvidia Geforce RTX 3070 | 16 GB RAM | Linux Mint 21.3 | Cinnamon 6.0.4 | Kernel 6.5.0-35-generic

    AMD Ryzen 9 5950X | Nvidia Geforce RTX 3090 | 32 GB Ram | Windows 11... noch ^^

  • Es kommt sehr darauf an, was Du suchst!

    1. Nur die Cloud = Nextcloud (Selbst gehostet oder hosten lassen)

    2. Office = Die einzige mir bekannte wirklich brauchbare Alternative ist OnlyOffice, die auf allen Geräten (Win, Linux, iOS, Android) sauber funktioniert. Man kann am PC auch zusätzlich mit Libre Arbeiten, die können beide recht gut zusammen

    3. Kalender, Kontakte und Co. laufen sauber in der Nextcloud

    4. Diverse kleinere Tools von Microsoft, meist für Mobile Geräte sind unterschiedlicher Natur, da müsste man speziell suchen

    5. One Note = Joplin, kann man in die Nextcloud einbinden, funktioniert bei mir hervoragend, man gibt quasi als Datenbankspeicher die Nextcloud an.


    Was hab ich vergessen?

    42!

    And Now For Something Completely Different

    • Main: Tuxedo Stellaris Gen 5: AMD 7840HS, 32 GB Samsung 5600 DDR5 RAM, NVidia RTX 4060, 2x Samsung 1TB 980 Pro, TuxedoOS, KDE Plasma
    • Second: Lenovo Legion 5 Pro: AMD 5600H, 32 GB RAM, 2x 1TB SSD M.2 NVME, NVidia RTX 3060, Win11 Pro
  • Als One Note Alternative bin ich gerade dabei alles in Obsidian zu Implementieren ...

    Linux Mint Anfänger, vollziehe gerade den Wechsel von Windows 11 + Microsoft 365 zu Linux

    Intel Core i5-4670K | Nvidia Geforce RTX 3070 | 16 GB RAM | Linux Mint 21.3 | Cinnamon 6.0.4 | Kernel 6.5.0-35-generic

    AMD Ryzen 9 5950X | Nvidia Geforce RTX 3090 | 32 GB Ram | Windows 11... noch ^^

  • Als One Note Alternative bin ich gerade dabei alles in Obsidian zu Implementieren ...

    Jupp, geht auch, ist mur nicht Open Source. Aber eine Alternative ist es natürlich trotzdem 😊

    42!

    And Now For Something Completely Different

    • Main: Tuxedo Stellaris Gen 5: AMD 7840HS, 32 GB Samsung 5600 DDR5 RAM, NVidia RTX 4060, 2x Samsung 1TB 980 Pro, TuxedoOS, KDE Plasma
    • Second: Lenovo Legion 5 Pro: AMD 5600H, 32 GB RAM, 2x 1TB SSD M.2 NVME, NVidia RTX 3060, Win11 Pro
  • Also glaub das beste Preisleistungsverhältnis, bekommt man aktuell bei Hetzner: https://www.hetzner.com/de/storage/storage-share/


    Ich hoste seit Jahren meine Nextcloud selber mit diversen Apps. Nutze sie auch für alles: Office, Kalender/Kontakte, Notitzen etc

    Rollenspiel.Monster -Deine Fediverse Rollenspiel Nodes

    GPG

    System: Framework Laptop 16 DIY Edition, AMD Ryzen 7 7840HS, 32GB RAM, AMD Radeon RX 7700S, 2x 1TB M.2 SATAIII, Fedora Silverblue(Gnome[Wayland])

  • Da habe ich ja nun einiges zur Auswahl.

    Dankeschön.

    Linux Mint Anfänger, vollziehe gerade den Wechsel von Windows 11 + Microsoft 365 zu Linux

    Intel Core i5-4670K | Nvidia Geforce RTX 3070 | 16 GB RAM | Linux Mint 21.3 | Cinnamon 6.0.4 | Kernel 6.5.0-35-generic

    AMD Ryzen 9 5950X | Nvidia Geforce RTX 3090 | 32 GB Ram | Windows 11... noch ^^

  • Wen man bei z.B. Hosting.de eine Nextcloud bucht dann ist die ja vom Hosting.de Team betreut. Du musst dich nur anmelden und benutzen. Das ist ja gerade der Vorteil einer Managed Nextcloud, dass es eben wie Dropbox oder OneDrive und alle anderen out of the box funktioniert und auch für Anfänger geeignet ist und für jeden der es eben nicht selbst hosten möchte.

    Intel Core i5-13500 | Intel UHD Graphics 770 | 32 GB RAM | Linux Mint 21.3 | Cinnamon 6.0.4 | Kernel 6.5.0-35-generic

  • Ich arbeite gerade alles von OneNote in Obisian um. Die haben ja selber eine cloud. Aber Ich will nicht da kosten
    haben und dort Kosten haben. Deswegen wollte ich fragen, bevor ich das mit Obisdian jetzt gach umsonst mache,
    ob ich den Ordner wo ich die Vault von Obsidien Speichere über die Nexcloud Syncronisieren kann?

    Linux Mint Anfänger, vollziehe gerade den Wechsel von Windows 11 + Microsoft 365 zu Linux

    Intel Core i5-4670K | Nvidia Geforce RTX 3070 | 16 GB RAM | Linux Mint 21.3 | Cinnamon 6.0.4 | Kernel 6.5.0-35-generic

    AMD Ryzen 9 5950X | Nvidia Geforce RTX 3090 | 32 GB Ram | Windows 11... noch ^^

  • Nexcloud Syncronisieren kann?

    Ich nutze einfach den Nextcloud Client am PC und öffne aus den Synchronisierten Daten die Notizen. Funktioniert wunderbar.
    es gibt zwar auch nen Community Plugin das Synct, aber das war nicht so stabil wie die oben genannte variante.

    Rollenspiel.Monster -Deine Fediverse Rollenspiel Nodes

    GPG

    System: Framework Laptop 16 DIY Edition, AMD Ryzen 7 7840HS, 32GB RAM, AMD Radeon RX 7700S, 2x 1TB M.2 SATAIII, Fedora Silverblue(Gnome[Wayland])

  • Ich weiß nicht.. Nextcloud gibt es fix und fertig und man muss null einstellen. Das soll zu kompliziert sein, gleichzeitig redest du aber von NAS, Festplatten selbst einbauen und einrichten, RAID 1, Redundanz, Quick Connect Account, vermutlich dann mit entsprechenden Portfreigaben im Router..

    Niemand muss sich bei Nextcloud mit DDNS oder Zertifikaten herumärgern. Es sei denn natürlich, dass es um eine selbst gehostete Lösung geht. Aber hier werden ja Anbieter wie Hetzner empfohlen. Du buchst den Tarif, bekommst die Adresse und wählst ein Login. Das wars, Mehr muss man nicht machen.

    Aber zu NAS als Alternative:

    Du bekommst die Hetzner Storage Shares für 3 EUR irgendwas mit 1 TB. Für den Preis eines ganzen Jahres hast du dann gerade mal die erste Platte deines RAID bezahlt. Dann benötigst du aber 2. Wenn du die hast, musst du noch die eigentliche Synology kaufen und selbst wenn du so eine für - sagen wir mal - 100 EUR bekommst, sind wir ja bei einem Preis (ohne Strom), zu dem du die Nextcloud ungefähr 5 Jahre bezahlt hättest.

    Anda Du hättest in der Vergangenheit viel Geld sparen können, wenn du bei einem der Angebote mit Jahresgebühr zugeschlagen hättest. Da gibt es dann z.B. 5x Microsoft 365 mit jeweils 1 TB für 50-60 EUR jährlich (gegenüber deinen 130 EUR).

    Ich würde dir ebenfalls Nextcloud empfehlen und hier ganz gezielt Hetzner. Es gibt natürlich immer unterschiedliche Meinungen und Empfehlungen. Ich vermute aber, dass wir uns hier alle einig sind, dass die was Preis-Leistung betrifft, bei Hetzner unschlagbar ist. Du kannst das Ganze auch bequem mit Apps erweitern (Kalender, Kontakte, Karten, Office, etc)

    💻 Ryzen 9 7900X RX7800XT 32GB | 💻 MacBook Pro M2Pro 32GB

    💾 DietPie @ Raspberry Pie 5 8GB | 💾 Unraid Homeserver i3-12100 - 32GB - 25TB | 💾 Mailcow Mailserver @ RS1000 8GB 160GB

  • Ich nutze statt Obsidian das Open Source Tool "Joplin" für meine Notizen. Joplin bietet zwar nicht so umfangreiche Optionen wie Obsidian oder OneNote, aber es ist intuitiv zu bedienen und für eine einfache Notizverwaltung reicht es mir aus. Und es lässt sich super mit Nextcloud synchronisieren und hat für viele Betriebssysteme einen Client.

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Du hättest in der Vergangenheit viel Geld sparen können, wenn du bei einem der Angebote mit Jahresgebühr zugeschlagen hättest. Da gibt es dann z.B. 5x Microsoft 365 mit jeweils 1 TB für 50-60 EUR jährlich (gegenüber deinen 130 EUR).

    Genau so habe ich das vor ein paar Jahren in einem Amazon-Sale gemacht und mir einige 5x Microsoft 365 Lizenzen gekauft. Die kann man alle einlösen, auch wenn das Abo noch nicht beendet ist. Die Zeit hängt sich dann einfach hinten dran. So läuft mein Abo aktuell noch bis Januar 2027. Genug Zeit, um nach einer Alternative zu suchen, die ich eigentlich in pCloud bereits gefunden habe. Muss nur eben alles auch auf den Geräten der Familie eingerichtet werden. ;)

    Arch Linux | Gnome 46.2 | Kernel 6.9.2-arch1-1

    MSI MAG X570 Tomahawk WIFI | AMD Ryzen 9 3900X | 2x 16 GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 | Sapphire NITRO+ AMD Radeon RX 7800 XT | Seasonic Prime PX-750 80+ Platinum

  • Genau so habe ich das vor ein paar Jahren in einem Amazon-Sale gemacht und mir einige 5x Microsoft 365 Lizenzen gekauft. Die kann man alle einlösen, auch wenn das Abo noch nicht beendet ist. Die Zeit hängt sich dann einfach hinten dran. So läuft mein Abo aktuell noch bis Januar 2027. Genug Zeit, um nach einer Alternative zu suchen, die ich eigentlich in pCloud bereits gefunden habe. Muss nur eben alles auch auf den Geräten der Familie eingerichtet werden. ;)

    Der Anbieter stand / steht auch auf meiner Liste für eine Cloud. Bin aber noch mit Nextcloud zufrieden ^^

    42!

    And Now For Something Completely Different

    • Main: Tuxedo Stellaris Gen 5: AMD 7840HS, 32 GB Samsung 5600 DDR5 RAM, NVidia RTX 4060, 2x Samsung 1TB 980 Pro, TuxedoOS, KDE Plasma
    • Second: Lenovo Legion 5 Pro: AMD 5600H, 32 GB RAM, 2x 1TB SSD M.2 NVME, NVidia RTX 3060, Win11 Pro
  • Der Anbieter stand / steht auch auf meiner Liste für eine Cloud.

    Gut ist halt, dass du dir einen Lifetime-Account per Einmal-Zahlung holen kannst. Das hatte ich vor 2 oder 3 Jahren in einem Xmas-Sale gemacht und seitdem habe ich 2 TB im Family-Tarif bei pCloud.

    Arch Linux | Gnome 46.2 | Kernel 6.9.2-arch1-1

    MSI MAG X570 Tomahawk WIFI | AMD Ryzen 9 3900X | 2x 16 GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 | Sapphire NITRO+ AMD Radeon RX 7800 XT | Seasonic Prime PX-750 80+ Platinum

  • Gut ist halt, dass du dir einen Lifetime-Account per Einmal-Zahlung holen kannst. Das hatte ich vor 2 oder 3 Jahren in einem Xmas-Sale gemacht und seitdem habe ich 2 TB im Family-Tarif bei pCloud.

    Das waren aber die, bei denen es zero knowledge gibt (aber für Aufpreis erworben werden muss)? Kann auch sein ich verwechsle die jetzt.

    💻 Ryzen 9 7900X RX7800XT 32GB | 💻 MacBook Pro M2Pro 32GB

    💾 DietPie @ Raspberry Pie 5 8GB | 💾 Unraid Homeserver i3-12100 - 32GB - 25TB | 💾 Mailcow Mailserver @ RS1000 8GB 160GB

  • Das waren aber die, bei denen es zero knowledge gibt (aber für Aufpreis erworben werden muss)? Kann auch sein ich verwechsle die jetzt.

    Ja, das sind die.

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!