Erfahrungsbericht Notebook HP 255 G10

  • Das scheint ein Sondermodell zu sein. In Europa sind davon nur 20 Stück auf Lager ohne Beschreibung. Keine Nachbestellungen. Das Einzige mit Ryzen 3.

    Wenn man nach der geposteten Seriennummer sucht, findet man Angebote im 370 Euro Bereich, die das verbaute Display als VA Panel deklarieren. Das könnte erklären, warum die Bildqualität so bescheiden ist. Ich würde immer zu einem IPS Display greifen.

    Das heißt alle Angebote für 370€ sind diese Sondermodelle mit VA Panel?

  • Was ich bei Deiner Entscheidung auch nicht verstehe, warum hast Du Dich für Rechner mit 250 Nits Helligkeit entschieden, obwohl Du mehrfach schreibst, dass Du ein sehr helles Display suchst? 250 Nits kannst Du in sehr hellen Umgebungen wie draußen in der Sonne nur bedingt genießen. Bei Deinen Ansprüchen hätte ich gedacht, dass Du unter 350 Nits gar nicht erst anfängst. Oder spielt die Helligkeit mittlerweile keine Rolle mehr?

    Habe ich ein bisschen vergessen.
    Wie viele Nits hat das Modell was du mir anbietest nicoletta ?

  • Das heißt alle Angebote für 370€ sind diese Sondermodelle mit VA Panel?

    Nimm es mir nicht übel, aber ich glaube, dass es NICHT die Aufgabe des Forums ist, alle 370 Euro Angebote von irgendeinem Kistenschieber zu überprüfen, damit Du dein richtiges Laptop findest. Diese Aufgabe sehe ich bei Dir als Käufer.

    Und genau hier siehst Du jetzt auch, was den Unterschied zwischen einem Geiz-ist-Geil-Kistenschieber und einem serviceorientierten Anbieter ist, wie es z.B. nicoletta mit ihrer Firma macht. Es mag meine persönliche Meinung sein und vielleicht bin ich dieser Hinsicht "altmodisch", aber ich kann Dir nur empfehlen, die 50 Euro mehr dafür zu bezahlen und Dich dann von einem richtigen Händler kompetent beraten zu lassen anstatt beim Billo-Portal blind und kopflos irgendeinen Hobel zu kaufen und dann enttäuscht zu sein, dass das Produkt kacke ist. Da kann Dir auch das Forum nur bedingt helfen.

    Alleine die Zeit und, die Du für Dich selbst verpulvert hast (die Zeit aller Beteiligten hier nicht einmal mit eingeschlossen), hättest Du Dir durch eine kompetente Händlerberatung sparen können. Mach Dir eine Liste mit Punkten, die Deine Hardware unbedingt erfüllen muss und was Du auszugeben bereit bist und dann gehe damit auf einen Händler zu. Im Moment habe ich den Eindruck, dass Du immer wieder zurückruderst, Entscheidungen über den Haufen wirfst und dann was ganz anderes suchst. Auf diese Weise wirst Du nie etwas finden, mit dem langfristig glücklich werden wirst.

    Das mag jetzt nach Gemecker klingen (und das war es vielleicht auch), aber es ist als konstruktive Kritik gemeint.

    Ich klinke mich aus dem Thema aus. Ich glaube, ich kann nichts konstruktives mehr dazu beitragen. Hoffentlich findest Du irgendwann Dein optimales Laptop.

    Daily Driver PC: Pop!_OS 22.04 + Win 10 Dual Boot/ Intel i7-7700K / NVIDIA GeForce GTX 1070 / 32 GB RAM / 3x 1TB Samsung SSD

    Daily Driver Laptop: Framework 13 / Ubuntu 24.04 LTS / AMD Ryzen 7 7840U / 64 GB RAM / 2TB WD NVME

    Backup Laptop: HP Elitebook x360 1030 G2 / Fedora 40 / Intel i5-7200U / Intel HD 620 / 8 GB RAM / 500 GB Samsung NVMe

    Spiele PC: MX Linux + Garuda / AMD Ryzen 7 7800X3D / Radeon RX 6750 XT / 64 GB RAM / 2TB Samsung NVME + 512 GB Kingston NVME + 250 GB Samsung SSD

  • Nimm es mir nicht übel, aber ich glaube, dass es NICHT die Aufgabe des Forums ist, alle 370 Euro Angebote von irgendeinem Kistenschieber zu überprüfen, damit Du dein richtiges Laptop findest. Diese Aufgabe sehe ich bei Dir als Käufer.

    Das erwarte ich auch nicht, die Frage war eher ob alle Modelle mit dieser Nummer, die anscheinend alle Laptops zu diesem Preis haben, ein VGA Panel verbaut haben?

  • Nimm es mir nicht übel, aber ich glaube, dass es NICHT die Aufgabe des Forums ist, alle 370 Euro Angebote von irgendeinem Kistenschieber zu überprüfen, damit Du dein richtiges Laptop findest. Diese Aufgabe sehe ich bei Dir als Käufer.

    Und die Antwort hast Du schon bekommen.

    Lenovo ThinkPad T480s | Intel i7 8650U | 16 GB RAM | OS: Ubuntu 22.04

    Dell Inspiron 5590 | Intel i5 10210U | 8 GB RAM | OS: Ubuntu 24.04

  • Und genau hier siehst Du jetzt auch, was den Unterschied zwischen einem Geiz-ist-Geil-Kistenschieber und einem serviceorientierten Anbieter ist, wie es z.B. nicoletta mit ihrer Firma macht. Es mag meine persönliche Meinung sein und vielleicht bin ich dieser Hinsicht "altmodisch", aber ich kann Dir nur empfehlen, die 50 Euro mehr dafür zu bezahlen und Dich dann von einem richtigen Händler kompetent beraten zu lassen anstatt beim Billo-Portal blind und kopflos irgendeinen Hobel zu kaufen und dann enttäuscht zu sein, dass das Produkt kacke ist. Da kann Dir auch das Forum nur bedingt helfen.

    Meinst du mit deiner Aussage allgemein die Anbieter die bei Seiten wie Idealo oder Geizhals die niedrigsten Angebote machen oder das ich jetzt so ein billig Angebot geholt habe?
    Als ich den Laptop für 370€ gekauft habe, gab es auch nicht die Angebote für 430€ mit garantiertem IPS Panel

    Wo ich jetzt kaufe muss ich mich überlegen

  • Alleine die Zeit und, die Du für Dich selbst verpulvert hast (die Zeit aller Beteiligten hier nicht einmal mit eingeschlossen), hättest Du Dir durch eine kompetente Händlerberatung sparen können. Mach Dir eine Liste mit Punkten, die Deine Hardware unbedingt erfüllen muss und was Du auszugeben bereit bist und dann gehe damit auf einen Händler zu. Im Moment habe ich den Eindruck, dass Du immer wieder zurückruderst, Entscheidungen über den Haufen wirfst und dann was ganz anderes suchst. Auf diese Weise wirst Du nie etwas finden, mit dem langfristig glücklich werden wirst.

    Das ist halt scheiße gelaufen aber kann ich jetzt auch nicht mehr rückgängig machen.
    Wird mir aber so nicht noch mal passieren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!